A | A | A

Short Facts

Akademischer Grad:Bachelor of Science in Engineering / BSc oder B.Sc.
Die Führung des akademischen Grades in Verbindung mit dem Zusatz „MCI“ ist gestattet.

Dauer:6 Semester inkl. Bachelorarbeiten und Abschlussprüfung
Voraussetzungen:Hochschulreife oder einschlägige berufliche Qualifikation mit Zusatzprüfungen
Studienbeginn:Herbst 2017
Sprache:Deutsch

Mechatronik

CHE_top_ranked_MediumDer Bachelorstudiengang Mechatronik bietet den Studierenden eine fundierte technische Ausbildung mit enormen Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Mechatronik vereint Elemente der traditionellen Disziplinen Maschinenbau | Mechanik, Elektrotechnik | Elektronik und Informationstechnologie | Informatik, die zu Technologien wie elektronische Bildverarbeitung, Smart Robotics, elektromechanische Simulation oder Rapid Manufacturing führen. Automatisierte Maschinen und Anlagen sind mittlerweile zu Funktionseinheiten geworden, bei denen mechanische, elektronische und computergesteuerte Komponenten zusammenwirken. Entwicklung, Montage, Inbetriebnahme und Wartung solcher mechanisch-elektronischer Systeme erfordern Experten/-innen, die über interdisziplinäre Qualifikationen in den angeführten Disziplinen verfügen.

Studienzweig Medizintechnik NEU
Der Studienzweig Medizintechnik verknüpft die Kompetenzen des Maschinenbaus, der Elektrotechnik und der Informationsverarbeitung mit den Anwendungen der Medizin in einem innovativen und dynamischen Umfeld. Eine Diagnose oder Behandlung von Erkrankungen bedarf schon heute vielfältiger technischer Unterstützung. Dieser Trend wird sich in Zukunft weiter verstärken.

Studienzweig Elektrotechnik
Die Wertschöpfung bei der Herstellung industrieller Produkte verlagert sich zunehmend in Richtung Elektronik und Softwareentwicklung. Dementsprechend konzentriert sich dieses Studium, neben der mechatronischen Grundausbildung auf Spezialbereiche wie Kommunikations- und Schaltungstechnik.

Studienzweig Maschinenbau
Dieser Studienzweig bereitet die Absolventen/-innen auf die  Herausforderungen des  modernen Maschinenbaus vor. Neben der Ausbildung in den drei Grundpfeilern der Mechatronik liegt der Schwerpunkt auf computerunterstützten Methoden des Maschinenbaus sowie die Steuerung und Regelung komplexer Anlagen

Studienplan:
Aufbau 1. – 4. Semester: Grundlagen- und Kernfächer
3. – 5. Semester: Maschinenbau, Elektrotechnik oder Medizintechnik
5. oder 6. Semester: Internationales Semester
5. oder 6. Semester: 13-wöchiges Berufspraktikum im In- oder Ausland
6. Semester: Bachelorarbeiten und Bachelorprüfung
Studienzweige Maschinenbau, Elektrotechnik, Medizintechnik
Organisationsform Vollzeitstudium:
Präsenzzeiten Montag – Freitag, tagsüber
Berufsbegleitendes Studium:
Präsenzzeiten Freitag 13:30 – 22:00 Uhr und Samstag 08:00 – 17:00 Uhr;
ergänzende Blockveranstaltungen
Semesterzeiten Wintersemester: Mitte September – Ende Jänner
Sommersemester: Mitte Februar – Anfang Juli
Inhalte Mathematik & Naturwissenschaften (15%)
Mechatronik & Ingenieurwissenschaften (45%)
Spezialisierung Elektrotechnik (30%)
Wirtschaft, Recht & Schlüsselkompetenzen (10%)
Voraussetzungen Personen mit Hochschulreife
Personen ohne Hochschulreife mit einschlägiger beruflicher Qualifikation und Zusatzprüfungen in den Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik und Physik
Aufnahmeverfahren Werdegang (20%)
Schriftliche Aufnahmeprüfung (30%)
Kommissionelles Bewerbungsgespräch (50%)
Bewerbung Online unter der Beachtung der angegebenen Fristen
Kontakt MCI MANAGEMENT CENTER INNSBRUCK
Die Unternehmerische Hochschule®
Universitätsstraße 15
6020 Innsbruck/Austria
+43 512 2070-3900, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!