Studium & Sport

Trainings und Wettbewerbe stehen bei Ihnen auf der Tagesordnung? Mit einem berufsbegleitenden Studium lassen sich Leistungssport und Akademia hervorragend vereinbaren.

Studium & Familie

Das berufsbegleitende Studium ermöglicht es Ihnen, einen akademischen Abschluss zu erhalten, ohne dass das wertvolle Familienleben zu kurz kommt.

Studium & Gründen

Sie leben den unternehmerischen Spirit des MCI und gründen Ihr eigenes Business? Ein berufsbegleitendes Studium am MCI liefert Ihnen das notwendige Rüstzeug für eine erfolgreiche Zukunft.

Studium & Job

Sie stehen im Berufsleben und sind bereit, die nächste Stufe der Karriereleiter zu erklimmen?  Ein berufsbegleitendes MCI-Studium unterstützt sie dabei.

BERUFSBEGLEITEND STUDIEREN

Ein Studium, das zu Ihnen passt

Ob Vollzeitjob, Sport, Start-Up oder Familie – die Gründe, die für ein berufsbegleitendes Studium sprechen, sind endlos. Die Unternehmerische Hochschule® bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihren individuellen Lifestyle mit dem Studium Ihrer Wahl zu verbinden. Erstklassige Bachelor, Master und Executive Education Programme in den Bereichen Wirtschaft & Gesellschaft sowie Technology & Life Sciences stehen für Sie zur Auswahl.

img-placeholder

 

 

 

 

„Das berufsbegleitende Studium am MCI war für mich die ideale Möglichkeit, meine sportlichen und akademischen Ziele miteinander zu verbinden. Da ich als Skirennläufer sehr viel unterwegs bin und vor allem untertags trainere bzw. Rennen bestreite, kamen mir die Online-Vorlesungen am Abend wirklich sehr entgegen.“

 



Christian Borgnaes
Profi-Skirennläufer
Absolvent Bachelor Betriebswirtschaft Online / Student Master Corporate Governance & Finance Online

 


Fragen und Antworten

Die Inhalte der Module sind in beiden Zeitmodellen dieselben. Der Unterschied bezieht sich lediglich auf die Organisationsform der Lehrveranstaltungen sowie die Dauer des Semesters. Mehr Details finden Sie auf den Webseiten der jeweiligen Studienprogramme.

Unsere berufsbegleitenden Studienprogramme werden in unterschiedlichen Formen angeboten. Programme, die fast ausschließlich auf Präsenzveranstaltungen ausgelegt sind, finden in der Regel freitagnachmittags und samstags am MCI Campus statt.

Einige Studienprogramme werden hingegen im Blended-Learning-Format angeboten.  Dabei ermöglichen regelmäßige, meist abends stattfindende, Online-Webinare mit geblockten Präsenztagen weitestgehende zeitliche sowie örtliche Flexibilität.

Mehr Details finden Sie auf den Webseiten der jeweiligen Studienprogramme.

Wie auch bei den Vollzeitmodellen bestehen die berufsbegleitenden Bachelorprogramme aus sechs Semestern, die Master- und Executive Master Programme aus vier (Ausnahme: zwei Semester bei Digital Business & Tech Law LL.M.). Allerdings unterscheidet sich die Dauer der Semester. So beginnen Winter- und Sommersemester in berufsbegleitenden Modellen in der Regel früher und enden später.

Mehr Details finden Sie auf den Webseiten der jeweiligen Studienprogramme.

Die Höhe des Studienbeitrags der berufsbegleitenden Bachelor- oder Masterprogramme beträgt EUR 363,- pro Semester zzgl. gesetzlichem ÖH-Beitrag für folgende Staatsangehörige:

  • EU-Bürger/-innen
  • EWR-Bürger/-innen inkl. Schweizer Bürger/-innen
  • Personen aus Drittstaaten, die lt. FHG §2 unter die Personengruppe gemäß §1 der Personengruppenverordnung (BGBl II Nr. 340/2013 idgF.) fallen.

Von Staatsangehörigen aus Drittstaaten, die nicht den oben genannten angehören, beträgt der Studienbeitrag wie folgt:

  • Bachelorstudiengänge: EUR 6.250,- pro Semester zzgl. gesetzlichem ÖH-Beitrag
  • Masterstudiengänge: EUR 7.500,- pro Semester zzgl. gesetzlichem ÖH-Beitrag

Eine genaue Überprüfung der eingereichten Dokumente über die Staatszugehörigkeit erfolgt im Rahmen des Aufnahmeverfahrens. Bewerber/innen aus Drittstaaten können mit ihrer Online-Bewerbung ein Ansuchen auf ein Stipendium einreichen.

Die Kosten für Executive Master Programme variieren und sind auf den jeweiligen Webseiten zu finden.

Der Workload kann von Studium zu Studium und Woche zu Woche variieren. Neben den wöchentlichen Präsenzveranstaltungen und Online-Webinaren wird auch Zeit für Projektarbeit und Selbststudium vorausgesetzt. Trotzdem sind berufsbegleitende Modelle mit einer möglichen Vollzeitbeschäftigung zeitlich vereinbar.

Mehr Details finden Sie auf den Webseiten der jeweiligen Studienprogramme.

Nein, Berufstätigkeit ist keine zwingende Voraussetzung für ein berufsbegleitendes Studium.

Bei einem dualen Studium besteht jedes Semester aus einer Studienphase am MCI sowie einer Praxisphase bei einem Partnerunternehmen. Somit werden Praxis und Theorie bereits während des Studiums eng miteinander verknüpft. Im Gegensatz zu den berufsbegleitenden Modellen, die keine zwingende Berufstätigkeit voraussetzen, geht mit einem dualen Studium ein facheinschlägiges Anstellungsverhältnis einher.