Online Infosession:
11. & 12. Januar 2023

 

Einfach & bequem von zu Hause aus über Studium & Weiterbildung informieren.

CAMPUS TOUR AN DER UNTERNEHMERISCHEN HOCHSCHULE®

 

In diesem Video stellt Ihnen unsere Alumna Lena die Infrastruktur des MCI vor. Von Seminarräumen über Labore bis hin zu Bibliotheken erhalten Sie alle Einblicke und Informationen über den Campus der Unternehmerischen Hochschule®.

Lebendige Universitätsstadt

 

Mit 35.000 Studierenden zählt Innsbruck zu den beliebtesten Universitätsstädten im deutschsprachigen Raum. Die zentrale Lage in Europa, die atemberaubende Tiroler Bergwelt, die Nähe zur lebendigen Innsbrucker Altstadt sowie der synergetische Verbund mit der Universität Innsbruck bieten motivierten Menschen ein einzigartiges Umfeld für Studium und Freizeit.

DIE UNTERNEHMERISCHE HOCHSCHULE®

 

Als Unternehmerische Hochschule® positioniert sich das MCI an der Schnittstelle von Universität, Privatuniversität, Grande École, Business School, Fachhochschule und Wirtschaft und verknüpft in qualitätsvoller Weise

  • akademisch hochstehende Lehre und Weiterbildung,
  • lösungsorientierte Forschung und Entwicklung,
  • zielgerichteten Know-how Transfer,
  • innovative Start-ups

unter einer kraftvollen und international positionierten Marke.

Let’s go international

 

Lehrende & Studierende aus aller Welt, Auslandssemester & Intensivmodule an renommierten Partneruniversitäten, Double-Degree-Optionen, Praktika in global tätigen Unternehmen und vielfältige internationale Aktivitäten erschließen internationale Perspektiven, interkulturelle Kompetenz, berufliche Entwicklung und persönliche Beziehungen.

Hochkarätige Lehre

 

Ein ausgewogener Mix aus Lektoren/innen des MCI, Führungskräften und Experten/innen aus Wirtschaft, Wissenschaft & Consulting sowie Gastdozenten/innen aus aller Welt sorgen dafür, dass Theorie und Praxis synergetisch verbunden, die direkte Erprobung erworbenen Wissens gefördert und innovativer Mehrwert für die Studierenden geschaffen wird.

Hervorragende Studienbedingungen

 

Ein anspruchsvolles Aufnahmeverfahren bildet die Grundlage für ein erfolgreiches Studium auf hohem Niveau mit Teamwork in kleinen Gruppen, zügigem Studienfortschritt und niedrigen Dropouts.

Praxisorientierte Studienpläne, intensive Betreuung und die sprichwörtliche MCI-Serviceorientierung garantieren inhaltliche Qualität, persönliches Wohlbefinden und beste Berufsaussichten.

Ausgezeichnete Studienqualität

 

Kontinuierliche Weiterentwicklung und Benchmarking genießen seit Bestehen der Unternehmerischen Hochschule® hohen Stellenwert. So besitzt das MCI die prestigeträchtige Akkreditierung durch AACSB und zählt damit zu den weniger als 5% aller wirtschaftswissenschaftlichen Universitäten und Hochschulen mit dieser renommierten Auszeichnung.

Bewerbung & Zulassung

Bachelor- und Masterstudiengänge

Bewerbungsfristen 2022/2023
  • 1. Termin: 13.11.2022
  • 2. Termin: 29.01.2023 
  • 3. Termin: 26.03.2023 
  • 4. Termin: 28.05.2023

Online bewerben

Hinweis

Jetzt frühzeitig für einen Studienstart im Herbst 2023 bewerben.

Executive Education

Bewerbungsfrist 2022/2023
  • 1. Termin: 29.01.2023 
  • 2. Termin: 26.03.2023 
  • 3. Termin: 28.05.2023
  • 4. Termin: 27.08.2023

Online bewerben

Hinweis

Diese Bewerbungsfristen gelten für sämtliche Executive Programme
(ausgenommen davon sind alle Management-Seminare).

 

Zwei Personen deren Arme man sieht bei einem Gespräch, mit Unterlagen am Tisch.

Bewerbung & Zulassung

Im Zuge der Bewerbung für ein MCI-Studium wird geprüft, ob Bewerberinnen die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen:

Zum Studium zugelassen sind Bewerber/innen mit Hochschulreife wie z.B. Matura, Abitur, einschlägige Studienberechtigungsprüfung oder Berufsreifeprüfung.

Abschlusszeugnis: Zum Zeitpunkt der Bewerbung muss das Abschlusszeugnis noch nicht vorliegen. Dieses kann im Falle einer Aufnahme ins Studium nachgereicht werden. Der Bewerbung ist das letzte verfügbare Jahreszeugnis beizulegen.

Studienberechtigungsprüfung: Die jeweiligen Studienberechtigungsprüfungen entnehmen Sie bitte den einzelnen Studiengangsseiten.

Deutsche Fachhochschulreife: Die deutsche Fachhochschulreife wird in Österreich nicht als Hochschulreife anerkannt. Bewerber/innen mit deutscher Fachhochschulreife müssen deshalb die jeweils vorgeschriebenen Zusatzprüfungen absolvieren (mehr Informationen finden Sie im Bereich "Bewerbung für ein Bachelorstudium ohne Hochschulreife").

Einschlägige berufliche Qualifikation mit Zusatzprüfungen

Bewerber/innen, die über eine einschlägige berufliche Qualifikation (z.B. Lehr-, Fach- oder Werkmeisterabschluss, deutsche Fachhochschulreife etc.) verfügen, können zum Studium zugelassen werden, wenn sie Zusatzprüfungen am MCI ablegen. Dabei sind für die genannten Studienrichtungen folgende Fächer zu absolvieren:

  • Sozial- und wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge: Deutsch, Englisch, Mathematik
  • Technische Studiengänge: Deutsch, Englisch, Mathematik, Physik (und ggf. Chemie)

Die Zusatzprüfungen für Bewerber/innen ohne Hochschulreife finden im Rahmen des Aufnahmeverfahrens am MCI statt.

Die Bewerbung für ein Masterstudium setzt den Abschluss eines facheinschlägigen Bachelorstudiums (oder einer gleichwertigen Ausbildung) an einer anerkannten, akkreditierten Hochschule voraus. Nähere Informationen dazu sind auf den jeweiligen Seiten der Studiengänge unter dem Punkt „Zulassung“ zu finden.

Für Bewerber/innen ohne österreichische Staatsbürgerschaft gibt es einige Besonderheiten zu beachten:

 

Wenn Sie Fragen bezüglich Zulassung zum Studium am MCI haben, stehen wir Ihnen gerne unter beratung@mci.edu zur Verfügung.

Online Bewerbung

Folgende Dokumente werden der Online-Bewerbung beigefügt:

  • Motivationsschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf (nicht handgeschrieben)
  • Geburtsurkunde
  • Kopie Reisepassauszug oder Vorder- und Rückseite des Personalausweises (unbearbeitet)
  • Aktuelles Passbild
  • Abschlusszeugnis einer berufsbildenden mittleren Schule / Lehrabschlusszeugnis (falls zutreffend)
  • Matura-/Reifeprüfungszeugnis bzw. letztes verfügbares Jahreszeugnis (falls zutreffend)
  • Nachweis über die Studienberechtigungsprüfung / Berufsreifeprüfung (falls zutreffend)
  • Nachweis über berufliche Tätigkeiten bzw. Praktika (falls zutreffend)
  • Nachweis über weiterführende Aus- und Fortbildung (falls zutreffend)

 

Bei Bewerbung um ein Masterstudium sind zusätzlich nötig:

  • Diplomurkunde als Nachweis des Abschlusses eines mind. 3-jährigen Studiums bzw. Bestätigung über voraussichtlichen Studienabschluss oder einer gleichwertigen nationalen / internationalen Ausbildung
  • Bachelor-/Master-/Diplomprüfungszeugnis (falls zutreffend)
    Diploma Supplement (falls zutreffend)
  • Transcript of Records (Übersicht über alle absolvierten Lehrveranstaltungen)
  • Bei englischsprachigen Masterstudiengängen: ggf. Nachweis der erforderlichen Englischkenntnisse (nähere Informationen auf der Website des jeweiligen Masterstudiengangs)
Gruppe von Bewerberinnen und Bewerbern beim Aufnahmeverfahren am MCI

Nach dem Absenden der Bewerbungsunterlagen werden diese auf Erfüllung der Zulassungskriterien geprüft. Sind die Zulassungsvoraussetzungen erfüllt, werden die Bewerber/innen per E-Mail zur Aufnahmeprüfung und zum Bewerbungsgespräch eingeladen.

Die Online-Bewerbung kann unter Beachtung der Bewerbungsfristen jederzeit unterbrochen und zu einem späteren Zeitpunkt fortgesetzt werden.

Hinweis

Eine Bewerbung für mehrere Studiengänge gleichzeitig ist möglich, wenn die jeweiligen Beweggründe schlüssig dargelegt werden.

Bewerbungen für englische Programme werden ausschließlich in Englisch angenommen.

Aufnahmeverfahren

In nur zwei Schritten zu Ihrem Wunschstudium am MCI:

Schritt 1 - Online Bewerbung: Werdegang & Motivation

Eine vollständige Online-Bewerbung besteht aus einem Lebenslauf, einem Motivationsschreiben, Bildungsweg und -abschlüssen, beruflichem Werdegang, gesellschaftlichen Leistungen sowie Studien- und Berufszielen. In Ihrer Bewerbung sollte sichtbar werden, warum Sie sich für das Studium am MCI bewerben.

Sie können sich gleichzeitig für mehrere Studiengänge bewerben, wenn Sie Ihre jeweiligen Beweggründe im Motivationsschreiben schlüssig darlegen können.

 

Schritt 2 – Online Aufnahmegespräch

Im zweiten Schritt werden alle Bewerber/innen zu einem Online Interview eingeladen.

In diesem Gespräch möchten wir Sie kennenlernen. Uns interessiert dabei unter anderem besonders was Sie für ein Studium am MCI motiviert und welche beruflichen und persönlichen Ziele Sie mithilfe des Studiums erreichen möchten.

Nach dem Aufnahmeverfahren

Nach Abschluss des Aufnahmeverfahrens erfolgt die Auswertung der Ergebnisse. Diese werden den Bewerber/innen innerhalb von drei Wochen mitgeteilt.

  • Vergabe der Studienplätze
    Pro Studienjahr stehen mehrere Bewerbungsfristen zur Wahl. Nach Beendigung einer Bewerbungsrunde erhalten die jeweils besten Bewerber/innen eine Zusage für ihren Wunsch-Studienplatz.
    Gleichzeitig kann einem guten Bewerber oder einer guten Bewerberin ein Platz auf der Warteliste angeboten werden. Diese rücken nach, wenn ein/e Aufgenommene/r den Studienplatz nicht in Anspruch nimmt – was bis zum Ende der ersten Studienwoche der Fall sein kann.
  • Bildungsvertrag
    Wird ein/e Studierende/r ins Studium aufgenommen wird, wird ein Bildungsvertrag abgeschlossen, der das Ausbildungsverhältnis zwischen dem MCI und dem/der Studierenden begründet. Der Vertrag definiert im Wesentlichen die Rechte und Pflichten der beiden Vertragsparteien wie z.B.

    • Durchführung des Studiums aufgrund der jeweils gültigen gesetzlichen Bestimmungen
    • Bereitstellung von erforderlichen Rahmenbedingungen, Ressourcen, Lehrpersonal usw.
    • Beteiligung am Studienbetrieb
    • Sicherstellung der Teilnahme an Lehrveranstaltungen
    • Beachtung der Prüfungsordnung
    • Absolvierung eines Praktikums

    Darüber hinaus enthält der Bildungsvertrag Informationen und Regelungen zu Akademischem Grad, Spezialisierungen/Wahlmodulen etc., Unterbrechung des Studiums, Studienbeitrag, Beendigung des Vertrags einschließlich exemplarische Auflistung von Kündigungsgründen, Geschäftsbedingungen, Hausordnung etc.

Muster-Bildungsvertrag Bacherlorstudium ( pdf | 1.17M )
Muster-Bildungsvertrag Masterstudium ( pdf | 1.14M )

  • Studienbeitrag
    Für Studienbeginner/innen aus der EU, dem EWR und der Schweiz beträgt der Studienbeitrag EUR 363 / Semester. Für Studierende aus Drittstaaten fallen Studienbeiträge in der Höhe von EUR 6.250 / Semester (Bachelor) bzw. EUR 7.500 / Semester (Master) an.
  • Anzahlung auf den Studienbeitrag
    Nach erfolgter Zusage für den Studienplatz erhalten die zukünftigen Studierenden eine Rechnung in Höhe von EUR 726 (EU/EWR und Schweiz) bzw. EUR 12.500 (Drittstaaten/Bachelor) bzw EUR 15.000 (Drittstaaten/Master).
    Dieser Betrag entspricht dem Studienbeitrag für das erste Studienjahr und ist als Kaution vorab zu bezahlen. Der Betrag wird anschließend auf die Bezahlung des Studienbeitrags für das erste Studienjahr angerechnet. Unabhängig vom Studienbeitrag fallen pro Semester Beiträge für die Österreichische Hochschüler/innenschaft in Höhe von derzeit EUR 20,20 an.
Finanzielle Unterstützung

Bewerber/innen mit Behinderung

Dem MCI ist es ein Anliegen, Rahmenbedingungen zu schaffen die Bewerber/innen mit Behinderung(en) eine gleichberechtigte Teilnahme am Aufnahmeverfahren und Studium ermöglicht.

Bewerber/innen, die bestimmte Voraussetzungen benötigen, um am Aufnahmeverfahren oder Studium teilnehmen zu können, können sich gerne mit uns in Verbindung setzen. Wir beantworten gerne Fragen zu Barrierefreiheit und Diversität und unterstützen bei allen Anliegen.

 

Bei Fragen und Anregungen wenden Sie sich bitte an:

Mag. Tommy Mayr
Leiter Infrastruktur & Organisation
+43 512 2070-1110
behindertenbeauftragter@mci.edu