MSc | DBA Double Degree Program

MSc | MASTER OF SCIENCE IN BUSINESS RESEARCH METHODS
DBA | DOCTOR OF BUSINESS ADMINISTRATION

Jetzt bewerben

FIBAA Logo AACSB Logo
Short Facts
  • Studienform
    berufsbegleitend | Online & Präsenzmodule | Englisch
  • Akademischer Grad
    MSc | Master of Science in Business Research Methods |
    verliehen durch MCI
    DBA | Doctor of Business Administration |
    verliehen durch IUM
  • Studiendauer
    36 Monate
  • Vorraussetzungen
    Master-Abschluss und mindestens 5 Jahre Berufserfahrung | Bachelor-Abschluss und mindestens 7 Jahre Berufserfahrung | Englischnachweis
  • Standorte
    Innsbruck | Monaco | Genf | London
  • Teilnahmeentgelt*
    EUR 49,500
    *Bitte kontaktieren Sie uns für individuelle Zahlungsmodalitäten.
  • Studienstart: 28. November 2022

Warum ein MSc | DBA
Double Degree Program?

„Das MCI | IUM Double Degree Program bietet eine einzigartige Lernerfahrung für Berufstätige, die in der Wirtschaft bleiben und ihre Karriere verbessern wollen. Das Programm bringt kulturell unterschiedliche Menschen an großartigen Standorten wie Innsbruck, Monaco, London oder Genf zusammen. Führungskräfte profitieren von einem Programm, das akademisch anspruchsvoll, praktisch sehr relevant und intellektuell herausfordernd ist.“ Dr. Maria Kreuzer, Wissenschaftliche Leitung

 

Übersicht

Das Double Degree Program von MCI | Die Unternehmerische Hochschule® und IUM | The International University of Monaco ist ein dreijähriges, berufsbegleitendes, forschungsorientiertes Programm für Manager/innen und Entscheidungsträger/innen aus unterschiedlichen Bereichen, die ihr relevantes Wissen und ihre analytischen Fähigkeiten im Zusammenhang mit neuen Herausforderungen und Gegebenheiten in ihrer Branche oder an ihrem Arbeitsplatz anwenden möchten.

Dieses einzigartige Double Degree Program bietet die Möglichkeit, innerhalb von drei Jahren einen Master- und einen Doktorgrad zu erwerben. Beide Abschlüsse werden von zwei international renommierten und akkreditierten europäischen Universitäten verliehen. Es handelt sich um ein hochkarätiges Programm zur weiteren Entwicklung von Führungskräften, das akademisch anspruchsvoll, praktisch relevant und intellektuell herausfordernd ist.

Der MSc des MCI bereitet die Studierenden gezielt auf das DBA-Programm an der IUM vor. Beide Hochschulen sind AACSB-akkreditiert. AACSB (Association to Advance Collegiate Schools of Business) ist eine der führenden internationalen Akkreditierungsstellen für Business Schools und Wirtschaftsfakultäten. Ihre Akkreditierung gilt als anerkanntes Gütesiegel für Lehre und Forschung auf hohem Niveau.

Der akademische Grad des DBA wird von der IUM | The International University of Monaco verliehen. Der DBA-Studiengang der IUM wurde 2021 vom DBA International Dubai Ranking auf Platz 22 von 148 DBAs weltweit eingestuft.

Kontakt
Mag. Susanne E. Herzog | Leiterin Executive Education Executive Education & Development
Mag. Susanne E. Herzog Leiterin Executive Education

Sie haben Fragen zum Studium? Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Links & Downloads

FAKTEN

FORMAT
Blended-Learning, Online & Präsenzmodule
Dauer
Double degree 3 Jahre (36 Monate) | berufsbegleitend
MSc 120 ECTS insgesamt
DBA 90 Credits insgesamt (entspricht 180 ECTS)
Standorte
Monaco | Innsbruck | Genf | London
Sprache
Englisch
Teilnahmeentgelt
EUR 49,500,-

Das Double Degree Program von MCI und IUM bietet eine schrittweise Unterstützung bei der Entwicklung, Planung, Gestaltung und Durchführung jedes individuellen Forschungsprojekts. Es ermöglicht den Teilnehmerinnen und Teilnehmern, sich während des gesamten Studiums auf ein relevantes Forschungsprojekt zu konzentrieren. Die enge Zusammenarbeit zwischen MCI und IUM ermöglicht den Kandidatinnen und Kandidaten die Kombination der analytischen Erkenntnisse und Forschungsfähigkeiten, die typischerweise in den MSc-Programmen des MCI gelehrt werden, mit den Forschungserkenntnissen, die im Rahmen des internationalen Doktorandenprogramms am IUM entwickelt werden.

  • Hoher wissenschaftlicher Anspruch
    Durch eine anspruchsvolle Kombination aus Forschungs-Know-How, Selbststudium und betreuter Forschungsarbeit wird ein vertieftes Verständnis der gewählten Problemstellung gewonnen.

  • Ein Programm – zwei Abschlüsse
    Der MSc bereitet die Studierenden optimal vor und unterstützt sie dabei, die erforderlichen Standards für den DBA-Abschluss zu erreichen. Während das MCI am Ende des zweiten Jahres den Master of Science (MSc) in Business Research Methods verleiht, wird nach Beendigung des dritten Jahres der Doctor of Business Administration (DBA) durch die IUM verliehen.

  • Große Auswahl an Forschungsthemen
    Die Dozentinnen und Dozenten des MCI und der IUM sind Expertinnen und Experten in vielen Bereichen der Wirtschaft und des Managements, die von Unternehmertum bis hin zu „organizational behavior“ reichen, aber auch technische und IT-bezogene Bereiche abdecken.

  • Exzellente Betreuung
    Die intellektuell anspruchsvollen, aber persönlich engen Beziehungen zu einem Team von sehr erfahrenen Beraterinnen und Beratern während des Programms und darüber hinaus sind von großem Nutzen.

  • Internationale Erfahrung
    Die Teilnehmer/innen profitieren von einer vielfältigen Lerngemeinschaft mit Dozentinnen und Dozenten sowie mit Kommilitoninnen und Kommilitonen aus der ganzen Welt.

  • Praktischer Fokus
    Das MSc | DBA Double Degree Program ermöglicht die lösungsorientierte Bearbeitung praxisrelevanter Managementfragestellungen innerhalb einer „learning journey“.

  • Networking und Austausch
    Durch die Zusammenarbeit mit enthusiastischen und inspirierenden Dozentinnen und Dozenten sowie Kolleginnen und Kollegen, können wertvolle und nachhaltige Netzwerke entstehen.


Die berufliche Laufbahn kann ohne Unterbrechung fortgesetzt werden. Das Programm wird in einem flexiblen Studienmodus mit on-Campus-Modulen an vier großen europäischen Standorten angeboten. Die MCI- und IUM-Expertinnen und -Experten führen die Kandidatinnen und Kandidaten durch substanzielle Beiträge zur erfolgreichen Absolvierung ihrer Master- und Doktorarbeit.

  • Wissenschaftliche Praktiker/innen
    Die Teilnehmer/innen entwickeln Fähigkeiten zum kritischen Denken und sind somit in der Lage, kreativ an komplexe Fragestellungen heranzugehen. Sie leisten akademische und professionelle Beiträge, die das vorhandene Wissen erweitern.

  • Gut ausgebildete Forscher/innen
    Die Teilnehmer/innen können eine geeignete Forschungsmethode auswählen und anwenden, um Probleme effektiv anzugehen und adäquat zu lösen. Sie führen strenge Analysen mit qualitativ und quantitativ erhobenen Daten durch.

  • Expertinnen und Experten in einem Forschungsbereich
    Fortschreitende Kompetenzen in dem gewählten Forschungsgebiet entwickelt die Kandidatinnen und Kandidaten zu Expertinnen und Experten in ihrer Disziplin.

  • Professionelle Präsentatoren und Kommunikatoren
    Die Teilnehmer/innen entwickeln Fähigkeiten, um ihre Forschungsergebnisse überzeugend zu präsentieren und neue Ideen zu skizzieren. Sie kommunizieren auf jenem hohen Niveau veröffentlichter wissenschaftlicher Arbeiten.

 

 

Zwei Studierende des MCi Executive PhD Programs schauen gemeinsam auf einen Laptop Bildschirm

Struktur & Inhalt


Die Teilnehmer/innen beginnen ihre „learning journey“ zum DBA mit vorbereitenden Modulen im Rahmen des Masterstudiums. Nach erfolgreichem Abschluss dieser Module erhalten sie den MSc in Business Research Methods des MCI, der sie zum Eintritt in die zweite Phase des Double Degree Programs und weiterführend die Verfassung der Dissertation an der IUM Monaco befähigt. Die Studierenden werden durch den gesamten Prozess begleitet: von der schrittweisen Planung und Entwicklung ihres Forschungsprojekts bis hin zu dessen abschließender Durchführung und Verfassung der Dissertation.

 

Das MCI | IUM Double Degree Program läuft über einen Zeitraum von insgesamt 36 Monaten mit einem innovativen Blended Teaching Ansatz, der Seminare am Campus, Online-Kurse, Business Insights, individuelle Vor-Ort- und Online-Unterstützung durch designierte Berater/innen und die Teilnahme an internationalen Konferenzen kombiniert.

  • Residential weeks
    Im Rahmen ihres Lehrplans nehmen die Kandidatinnen und Kandidaten an sechs „residential weeks“ an unterschiedlichen Standorten teil, darunter Monaco und Innsbruck sowie die zwei derzeitigen Partnerstandorte Genf und London. Während dieser Wochen nehmen die Studierenden an Kursen, Seminaren und Business Insight Sessions am Campus teil.

  • Online Learning
    Ein maßgeschneidertes Distance-Learning-Konzept ermöglicht es den Studierenden, während des gesamten Programms in Kontakt zu bleiben. Sie werden von engagierten Berater/innen unterstützt, die über umfangreiche Erfahrung in der Unterstützung von Fachleuten auf ihrem Lern- und Forschungsweg verfügen.

  • Faculty
    Der Vorteil des MCI | IUM Double Degree Program ist eine weltweit anerkannte Fakultät aus internationalen Akademikerinnen und Akademikern mit umfangreicher Erfahrung in der Geschäfts- und Managementpraxis in verschiedenen Bereichen. Unsere Professorinnen und Professoren betreuen die Studierenden mit Leidenschaft. Sie arbeiten von Anfang an mit ihnen an ihren Forschungsprojekten, um sowohl den akademischen Anspruch als auch die Relevanz ihrer Forschungsarbeit zu gewährleisten.

  • DBA synopsis
    Das Exposé ist eine Präsentation des gesamten Forschungsprojekts, angefangen von der Beschreibung der Problemstellung, das wissenschaftlich aufgearbeitet wird, bis hin zu den Managementimplikationen und der Implementierung der Ergebnisse aus der Forschungsarbeit.

Die Forschungsschwerpunkte umfassen eine Vielzahl von Bereichen der Betriebs-, Management- und Volkswirtschaftslehre. Die Teilnehmer/innen des MCI | IUM Double Degree Program werden in die jeweiligen Forschungszentren oder Forschungslabore eingebettet. Sie haben die Möglichkeit von den intellektuellen Impulsen der Forschungsgruppen an beiden Institutionen zu profitieren.

Die Dozentinnen und Dozenten, die die Forschungsprojekte betreuen, sind international anerkannte Expertinnen und Experten auf ihrem Forschungsgebiet. Darüber hinaus können die Fakultätsmitglieder aufgrund ihrer umfangreichen Erfahrung sowohl in der Wissenschaft als auch in der Industrie dazu beitragen, praktische Relevanz in akademisch anspruchsvolle Thesen zu integrieren. Die Fakultäten am MCI und IUM setzen sich zusammen aus

  • ständigen, assoziierten und Gastprofessorinnen und -professoren,
  • Expertinnen und Experten, Unternehmer/innen und Fachleuten aus der Industrie,
  • Coaches mit Erfahrung in der Berufs-, Karriere- und Persönlichkeitsentwicklung.

 

IUM

MCI

  • Communication and Digital Innovation
  • Business Design & Innovation
  • Corporate Governance and Capital Structure
  • China Center
  • Earning Management
  • Corporate Social Responsibility
  • Emerging Markets
  • Digital Business & IT
  • Gender Issues
  • Expertise Center Smart Mobility
  • Global Capital Stock
  • Family Business Center
  • International Trade and Finance
  • Innovation in Social & Health Services
  • Luxury Management
  • Innovation, Entrepreneurship & Marketing
  • Privacy
  • Jean Monnet Chair
  • Risk Management
  • SME Innovation Network
  • Sports Management
  • Strategy Mergers & Acquisitions Research Lab
  • SME Financing and Growth
  • Supply Chains of the Future
 
  • Sustainable Transformation
 
  • Tourism Research
 
  • University Management Research

MANAGEMENT

Program Director  Mag. Susanne E. Herzog  MCI Head of Executive Education & Development

MCI Leitung Executive Education & Development

Mag. Susanne E. Herzog

Strategy & Research Consultant bei IMARK Strategy Advisors

MCI Wissenschaftliche Leitung MSc

Dr. Maria Kreuzer

Academic Board

FH-Prof. Dr. Simon Czermak MCI Senior Lecturer, Cohort Coach (2018) Executive PhD Program in Management

Prof. Dr. Hans Mühlbacher

Prof. ret. Universität Innsbruck
Prof. em. International University of Monaco

Anita Zehrer

Prof. DB MMag. Dr. habil. Anita Zehrer

Leitung R&D Unit Management & Society,  MCI

Kurz Matzler

Prof. Dr. Kurt Matzler

Professor für Strategisches Management,
Universität Innsbruck

Markus Kittler

Prof. Dr. Markus Kittler

Wissenschaftliche Leitung Executive PhD, MCI

  • MSc | Master of Science in Business Research Methods | verliehen durch MCI
  • DBA | Doctor of Business Administration | verliehen durch IUM
Dr. Maria Kreuzer, Academic Director MSc, MCI | The Entrepreneurial School®

Understanding a managerial problem from an academic perspective allows practitioners to grow intellectually, personally, and career-wise.

Dr. Maria Kreuzer, Academic Director MSc, MCI | The Entrepreneurial School®

Mag. Susanne E. Herzog, Head of Executive Education at MCI | The Entrepreneurial School®

The double degree program is offered in an innovative, part-time study format with six intensive attendance weeks at four attractive European locations. Online courses, coaching sessions, and personalized research supervision ensure a high degree of flexibility and relevance.

Mag. Susanne E. Herzog, Head of Executive Education at MCI | The Entrepreneurial School®

Prof. Dr. Andreas Altmann, Rector of MCI | The Entrepreneurial School®

The MSc | DBA Double Degree Program is an important step in MCI’s evolution. Together with our international partner, we will mentor managers and professionals from different fields with academic ambitions to boost their careers. We look forward to guiding the participants on their learning journey reaching the next level of academic acumen and management proficiency. Our innovative program will provide benefits to their companies and will create impact on the economy and society we live in.

Prof. Dr. Andreas Altmann, Rector of MCI | The Entrepreneurial School®

Dr. Jean Philippe Muller, General Director & Dean, IUM - The International University of Monaco

The Double Degree Program jointly offered by IUM and MCI is the ideal choice for experienced business and nonprofit professionals seeking the highest postgraduate qualification, without putting their careers on hold. It offers experienced managers the opportunity to study in-depth a real business issue of most significant interest to them and to directly transfer the knowledge gained into their  working life, improving outcomes and performances. Supported by a combination of face-to-face exchanges, online courses, and self-paced study, students work on a research project of their choice without interrupting their professional working life.

Dr. Jean Philippe Muller, General Director & Dean, IUM - The International University of Monaco

Dr. Hans Mühlbacher, Prof. ret. University of Innsbruck, Prof. em. International University of Monaco

It is awesome to see how two excellent universities - the International University of Monaco and the MCI - both of which mean a lot to me personally, are joining forces to launch an innovative MSc DBA Double Degree Program. The DBA program, which I have raised from the cradle together with highly committed colleagues, has recently been placed 22nd out of 148 DBA programs in the Dubai ranking. The newly established cooperation endows the program with the potential of being ranked among the top 15 of the world. Convinced of the achievement, I would like to express my warmest congratulations for the highly successful future!

Dr. Hans Mühlbacher, Prof. ret. University of Innsbruck, Prof. em. International University of Monaco

Für wen ist das Programm geeignet?

Das berufsbegleitende MCI | IUM Double Degree Program richtet sich an Führungskräfte und Fachleute aus verschiedenen Bereichen, die

  • einen hochrangigen akademischen Abschluss erwerben möchten,
  • sich kritisch mit aktuellen Problemstellungen und neuen Herausforderungen auseinandersetzen,
  • Verbindungen zum akademischen Sektor aufbauen oder verstärken,
  • ihre analytischen Fähigkeiten und Methoden weiterentwickeln,
  • ihre intellektuellen Fähigkeiten erweitern und vertiefen,
  • ihre Managementfähigkeiten ausbauen und verbessern und
  • ihre Karriere vorantreiben und sie auf die nächste Stufe heben wollen.

 

 

Zwei Personen sitzen zusammen an einem Tisch mit verschiedenen Dokumenten.

ZULASSUNG & AUFNAHMEVERFAHREN

  • Nachweis einschlägiger persönlicher, beruflicher und akademischer Erfahrungen
  • Motivation zum Studium und zur Forschung in dem gewählten Bereich und klar definierte Karriereziele
  • Führungspotenzial, persönliche Leistungen und Interessen
  • Identifikation mit den Leitbildern des MCI und der IUM
  • Abgeschlossenes Masterstudium und mindestens 5 Jahre Erfahrung in einer Führungsposition
  • Abgeschlossenes Bachelorstudium Bachelor-Abschluss und mindestens 7 Jahre Erfahrung in einer Führungsposition
  • Nachweis von Englischkenntnissen

  • Darlegung und Begründung des Forschungsvorhabens auf der Grundlage eines betriebswirtschaftlichen Problems
  • Transcript des Master- oder Bachelorabschlusses und Diplom(e)
  • 2 Empfehlungsschreiben
  • CV (Lebenslauf)
  • Fotokopie des Reisepasses
  • Foto des Personalausweises
  • Nachweis von Englischkenntnissen:
    TOEFL (92), IELTS (6.5) oder gleichwertig


Mit der Bewerbung und/oder Registrierung für das Double Degree Program erteilen Sie dem MCI und der IUM die formale Zustimmung, alle angegebenen Zeugnisse und Dokumente zu prüfen. Sobald Ihr Bewerbungsdossier angenommen wurde, werden Aufnahmegespräche organisiert, um einen besseren Einblick in Ihre Motivation und Ihre Persönlichkeit zu erhalten. Alle Bewerberinnen und Bewerber werden gebeten, ihr Forschungsthema in einem Gespräch einem oder mehreren Fakultätsmitgliedern vorzustellen.

Karriere & Perspektiven

Das Double Degree Program bietet Vorteile für jede Teilnehmerin und jeden Teilnehmer auf persönlicher als auch auf beruflicher Ebene, für das Unternehmen und für die Gesellschaft im Allgemeinen.

Die Absolventinnen und Absolventen sind in der Lage, akademisches Wissen in ihrem eigenen beruflichen und akademischen Netzwerk zu generieren und zu teilen. Sie beherrschen Methoden und Instrumente der wissenschaftlichen Forschung, um diese auf Herausforderungen in ihrem beruflichen Umfeld anzuwenden.

Die Absolventinnen und Absolventen profitieren auch über das Studium hinaus vom starken Netzwerk anerkannter Dozentinnen und Dozenten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft. Der Austausch mit internationalen Studierenden verbessert zudem das eigene Netzwerk und schafft internationale Anerkennung, von der alle Studierenden profitieren.