Digital Marketing & Analytics MSc

Jetzt online bewerben & vom Spring Offer profitieren

Short Facts
  • Akademischer Grad: Master of Science (MSc)
  • Studienform: berufsbegleitend, onlinebasiert, max. 24 Präsenztage vor Ort innerhalb der zweijährigen Studiendauer (vier Semester)
  • Studieninhalte: Instrumente des digitalen Marketings, Digital Sales, Technische Grundlagen, Digital Analytics & Strategie, Recht im Digitalen Marketing, Digital Leadership, Virtual Reality
  • Sprache: Deutsch
  • Voraussetzungen: akademischer Grad, mind. zwei Jahre qualifizierte Berufstätigkeit
  • Teilnahmeentgelt: EUR 14.900,-
    Spring Offer -1.500 EUR auf das reguläre Teilnahmeentgelt bei Anmeldung bis 31. Mai 2020
  • Nächster Studienstart: Herbst 2020
  • Bewerbungsfrist: 31. Mai 2020

Warum DIGITAL Marketing & Analytics studieren?

„Die Digitalisierung der Wirtschaft bringt vollkommen neue Berufsbilder mit sich. Unternehmen suchen digitale Marketingexpertinnen und -experten sowie Digital Analysts, um in einer globalisierten und digitalisierten Welt neue Potenziale zu erschließen.“ FH-Prof. Dr. Claudia Brauer, Wissenschaftliche Leitung

Übersicht

Das berufsbegleitende Executive Master-Studium Digital Marketing & Analytics MSc im Mobile Learning-Format (Blended Learning) vermittelt umfassendes technisches, strategisches und rechtliches Anwendungs-Know-how im Bereich Strategieentwicklung und Online Marketing. Ein besonderer Fokus liegt in der digitalen Analyse und webbasierten Erfolgsmessung, was Planung und Auswertung von Marketingstrategien und Marketingmaßnahmen auf ein neues Level hebt.

  • Professioneller Einstieg in digitales Marketing und webbasierte Erfolgsmessung
  • Planung und Marketing Analytics auf einem neuen Level
  • Zeitliche und örtliche Flexibilität durch Mobile Learning
  • Zehn Module verteilt auf vier Semester
  • Praxisrelevant und sofort umsetzbar
  • Dozentinnen und Dozenten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Consulting
  • Studium in deutscher Sprache
Digital Marketing & Analytics am MCI

Erfahren Sie von FH-Prof. Dr. Claudia Brauer warum genau jetzt der richtige Zeitpunkt ist, sich zur Expertin / zum Experten im Bereich Digital Marketing & Analytics ausbilden zu lassen.

From a Students perspective ...

Erfahren Sie mehr über das berufsbegleitende Master-Studium "Digital Marketing & Analytics" vom Studierenden Valentin Schennach.

Leitung Executive Education
Susanne E. Herzog
Mag. Susanne E. Herzog Leiterin Executive Education

Sie haben Fragen zum Studium? Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Gruppe vor Bildschirm bei Datenanalyse, drei Menschen sichtbar, drei verdeckt

AUFBAU & INHALTE

Das Master-Studium Digital Marketing & Analytics ermöglicht berufstätigen Entscheidungsträger/innen und Fachkräften einen professionellen Einstieg in die Welt des digitalen Marketings und in die webbasierte Erfolgsmessung.

Das innovative Studium wurde am MCI | Die Unternehmerische Hochschule® entwickelt. Neben zugrundeliegendem strategischen, technischen und rechtlichen Know-how werden praxisrelevante Instrumente des digitalen Marketings, der richtige Einsatz digitaler Kommunikationstools sowie die Entwicklung zielgruppenspezifischer Inhalte (Content) vermittelt.

Die Themen sind:

  • Digitale Kompetenzen
  • Technische Grundlagen
  • Digitales Marketing
  • Digital Sales & E-Commerce
  • Social Media Marketing
  • Digital Analytics & Strategien
  • Rechtsgrundlagen
  • Digitale Marketingstrategie & Leadership
  • Virtual Reality

 

Das Studium schließt mit einer wissenschaftlich begleiteten Master Thesis ab, welche eine Problemstellung der eigenen Organisation bzw. des eigenen beruflichen Umfeldes zum Gegenstand hat. Auf diese Weise erfolgt der abschließende Transfer des erlernten Wissens in die eigene berufliche Praxis.

Didaktisch folgt das berufsbegleitende Studium dem am MCI | Der Unternehmerischen Hochschule® entwickelten Mobile Learning Konzept (Blended Learning). Der intelligente Mix von kompakten Präsenzphasen am MCI in Innsbruck sowie synchronen und asynchronen Online-Phasen ermöglicht es, das Studium weitgehend räumlich und zeitlich unabhängig zu gestalten und unterscheidet sich damit deutlich von einem herkömmlichen Fernstudium.

 

Facts

Organisationsform
Berufsbegleitend, Blended Learning (Online- & Präsenzmodule)
Aufbau
zehn Module über 24 Monate
Präsenztage
24 Präsenztage
Onlinewochen
62 Onlinewochen
ECTS
90 ECTS
Sprache
Deutsch
Teilnahmeentgelt
EUR 14.900,-

Module im Überblick

Modul%
Digitale Kompetenzen 6,5%
Technische Grundlagen 6,5%
Grundlagen & Instrumente des Digital Marketings 9%
Digitale Marketingstrategien 9%
Social Media Marketing 9%
Digital Sales 9%
Digital Analytics & Strategien 18%
Rechtsgrundlagen im Digitalen Marketing 9%
Virtual Reality 4%
Wissenschaftlich betreute Master Thesis mit begleitenden Lehrveranstaltungen 20%
Gesamt 100%

Studienplan | Curriculum

ModuleInhaltePräsenzOnlineECTS
Digitale Kompetenzen
  • Webseitendesign & Usability
  • Grundlagen Medien -& Internetmamagent
  • Schreibkompetenzen im Internet
2 Tage 6 Wochen 7
Technische Grundlagen
  • Grundlagen Internettechnologien
  • Medientechnik & -design
1 Tag 6 Wochen 7
Grundlagen & Instrumente des Digitalen Marketings
  • E-Mail Marketing
  • Display Marketing
  • Suchmaschinenwerbung
  • Suchmaschinenoptimierung
  • Affiliate Marketing & Couponing
  • Digital Public Relations
  • Videomarketing
  • Apps Marketing
5 Tage 5 Wochen 8
Digital Sales & E-Commerce
  • Webshop Design
  • E-Commerce
  • International & Multichannel Commerce
  • Social Commerce
2 Tage 7 Wochen 8
Social Media Marketing
  • Content Marketing
  • Private Social Networks
  • Corporate Social Networks
  • Influencer Marketing
  • Social Media Marketing im HR/Recruiting
  • International Social Media Marketing
  10 Wochen 8
Digital Analytics & Strategies
  • Web Analytics
  • Statistische & mathematische Methoden
  • Social Media Marketing
  • E-Commerce Analytics/ In-Store Analytics
  • International Digital Analytics
  • Mobile & Apps Analytics
6 Tage 10 Wochen 16
Rechtsgrundlagen im Digitalen Marketing
  • Urheberrechte & Reputation
  • Data Security & Datenschutz
  • Arbeitsrecht
  • E-Commerce Recht
  • Steuerliche Aspekte
  7 Wochen 6
Digitale Marketingstrategien & Leadership
  • Digitale Strategien & Innovation
  • Digital Leadership
  • International Digital Marketing
  • Controlling im Digitalen Marketing
4 Tage 6 Wochen 8
Virtual Reality
  • Digital Gaming
  • E-Sports
  • Virtual Reality
2 Tage 2 Wochen 4
Wissenschaftlich betreute Master Thesis mit begleitenden
Lehrveranstaltungen; Kommissionelle Abschlussprüfung
  2 Tage 3 Wochen 18

Leitung

Leitung

Studiengangsleitung

Mag. Susanne E. Herzog

MCI Leiterin Executive Education & Development

Lektorin

Wissenschaftliche Leitung

FH-Prof. Dr. Claudia Brauer

MCI Lektorin

Dozentinnen und Dozenten (Auszug)

EMEA Product Lead Google Shopping / Omnichannel

Dipl.-Kfm. Christine Krooss

EMEA Product Lead Google Shopping / Omnichannel, Go-to-Market, München / Deutschland

Scrum-Master bei der Telekom Deutschland AG / Agile Chapter of Excellence, Bonn / Deutschland

Babak Zand, B.A.

Scrum-Master bei der Telekom Deutschland AG / Agile Chapter of Excellence, Bonn / Deutschland

Head of Analytics, TUI Austria Holding GmbH

Ing. Marc Heiss, BA

Head of Analytics, TUI Austria Holding GmbH, Innsbruck / Tirol

Dreiweg Unternehmenentwicklung, Hallein / Salzburg

Mag. (FH) Simone Kilian

Dreiweg Unternehmenentwicklung, Hallein / Salzburg

Professor für Marketingkonzeption, Hochschule Furtwangen

Prof. Dr. Matthias Schulten

Professor für Marketingkonzeption, Hochschule Furtwangen, Fakultät Digitale Medien, Deutschland

Consultant Programmatic Team, e-dialog GmbH, Wien

Marietheres Koch, MA

Consultant Programmatic Team, e-dialog GmbH, Wien

Das postgraduale Master-Studium Digital Marketing & Analytics erstreckt sich über zwei Jahre und kann berufsbegleitend studiert werden. Das innovative Blended Learning Konzept des MCI verbindet synchrone und asynchrone Lernphasen mit insgesamt elf Präsenzphasen, die in je zwei- bis dreitägigen Seminaren absolviert werden.

Ein intelligenter Mix von Online-Phasen, Präsenzmodulen und elektronischen Medien verknüpft ortsunabhängiges Studium mit persönlicher Interaktion zwischen Dozentinnen und Dozenten und Studierenden. Damit unterscheidet sich das didaktische Konzept grundsätzlich von einem typischen Fernstudium und erfüllt höchste Ansprüche.


Flexibilität

  • Lernen, wo man will (auch unterwegs – mobiles Lernen)
  • Lernen, wann man kann (zeitliche Verfügbarkeit)
  • Reduktion von Fahrtzeiten und -kosten

 
Lernvorteile

  • Individualisiertes Lernen je nach Vorwissen und Ziel
  • Interaktiveres Lernen mit regem Austausch, Kollaboration und Netzwerken
  • Entwicklung digitaler Kompetenzen

 
Arbeiten – Leben – Lernen

  • Blended Learning erleichtert oder ermöglicht die Vereinbarung von Beruf, Privatleben und Weiterbildung

Über die persönliche und individualisierte Lernumgebung am MCI E-Campus erhalten die Studierenden tagesaktuelle Mitteilungen, e-Mails und alle nötigen Informationen, die gebraucht werden, um sich ungestört auf das Studium konzentrieren zu können. Tests und Übungen zur Überprüfung des persönlichen Lernfortschrittes sowie Lernforen und moderierte Chats erleichtern das Online Studium.


Technische Voraussetzungen zur Aufnahme eines Studiums am MCI E-Campus

  • PC / Laptop (aktueller Standard)
  • Breitband Internetverbindung
  • Mikrofon und Lautsprecher (Headset)
  • Webcam
  • Drucker


Software

  • MS Office / Open Office
  • Aktueller Web-Browser
  • (Freie) Softwarepakete wie zu Studienbeginn angekündigt

Mit Abschluss des Executive Master-Studiums erwerben die Absolventinnen und Absolventen den international anerkannten Titel eines Masters of Science (MSc).

Die Absolventinnen und Absolventen profitieren über ihr Studium hinaus von einem starken Netzwerk an anerkannten Vortragenden aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft. Die Vernetzung mit internationalen Studierenden fördert Kontakte und schafft internationale Akzeptanz zum Nutzen der Studierenden.

Von den hohen Qualitäts- und Reputationsansprüchen des Studiums sowie des damit erworbenen Abschlusses zeugt die Akkreditierung durch die prestigeträchtige Association to Advance Collegiate Schools of Business (AACSB).

Lernziele

Um den Kompetenzerwerb sowie den Lerntransfer sicherzustellen, gibt es am MCI fächerübergreifende Lernziele, die als Lernergebnisse formuliert sind. Diese definieren, was Studierende nach Abschluss ihres MCI-Studiums wissen, verstehen und in der Lage zu tun sind.

Blue circle with connected people in the center that symbolizes effective communication.

Die Absolventinnen und Absolventen können in ihrem fachlichen Bereich effizient kommunizieren.

Die Studierenden sind in der Lage, Informationen, Ideen, Probleme und Lösungen mit Expertinnen und Experten sowie mit nicht fachlich vorgebildeten Personen zu besprechen bzw. auszuarbeiten.

Blue circle with white gears symbolizing an ability to work scientifically.

Die Absolventinnen und Absolventen sind in der Lage, Theorien und wissenschaftliche Methoden auf praktische Problemstellungen anzuwenden.

Die Studierenden sind in der Lage, Theorien und wissenschaftliche Methoden auf praktische Problemstellungen in ihrem Arbeitsbereich anzuwenden.

Die Studierenden handeln im wissenschaftlichen Arbeiten nach ethischen Prinzipien.

Blue circle with a white speech bubble, a checkmark and a cross symbol in the middle that symbolizes a well-founded decision-making ability.

Unsere Absolventinnen und Absolventen sind in der Lage, komplexe Problemstellungen im Bereich digitales Marketing zu verstehen und in ihrem Tätigkeitsfeld effizient Entscheidungen zu treffen.

Die Studierenden sind in der Lage, Problemstellungen im Bereich digitales Marketing systematisch zu analysieren und sich für die effizienteste Herangehensweise im Hinblick auf die Erreichung strategischer Marketingziele zu entscheiden.

Die Studierenden sind in der Lage, die Wirksamkeit digitaler Marketingaktivitäten zu messen und zu analysieren.

 

Blended Learning am MCI

In seiner Organisationsform als Online-Masterstudium verfolgt das MCI ein Blended Learning Konzept, welches synchron und asynchron geführte Onlinephasen mit regelmäßigen Präsenzphasen verbindet.

Prof. Dr. Romano Prodi, Präsident a.D. der Europäischen Komission, Italienischer Ministerpräsident a. D.

Das MCI beeindruckt durch seine Internationalität und unternehmerische Dynamik!

Prof. Dr. Romano Prodi, Präsident a.D. der Europäischen Komission, Italienischer Ministerpräsident a. D.

Catherine Ladousse, Executive Director Communications EMEA, Lenovo, Paris

Congratulations to your focus on diversity, your entrepreneurial spirit and your goal to make MCI the best place to work, to learn and grow in a diverse and open world.

Catherine Ladousse, Executive Director Communications EMEA, Lenovo, Paris

Andreas König, ehem. CEO TeamViewer, Start-up Investor, Göppingen / Deutschland

Unglaublich, was sich in Innsbruck entwickelt hat. Eine Unternehmerische Hochschule at its best!

Andreas König, ehem. CEO TeamViewer, Start-up Investor, Göppingen / Deutschland

Margarita Louis-Dreyfus, Vorsitzende des Aufsichtsrates, Louis Dreyfus Group, Amsterdam

MCI, der ideale Partner für Familienunternehmen!

Margarita Louis-Dreyfus, Vorsitzende des Aufsichtsrates, Louis Dreyfus Group, Amsterdam

Jean-Claude Juncker, Präsident der Europäischen Kommission a.D., Brüssel

Am MCI begegnen einander Wissenschaft und Wirtschaft.

Jean-Claude Juncker, Präsident der Europäischen Kommission a.D., Brüssel

Dominik Schiener, Co-Gründer IOTA, Berlin / Deutschland

Getting started can be difficult, but the challenges make it all worthwhile. Keep it going!

Dominik Schiener, Co-Gründer IOTA, Berlin / Deutschland

Prof. Brun-Hagen Hennerkes, Präsident Stiftung Familienunternehmen, Stuttgart

Großartig, was hier geschaffen wurde!

Prof. Brun-Hagen Hennerkes, Präsident Stiftung Familienunternehmen, Stuttgart

Dr. Sabine Herlitschka, CEO, Infineon Technologies, Villach

Ich bin beeindruckt. Weiter so in heiterer Besessenheit!

Dr. Sabine Herlitschka, CEO, Infineon Technologies, Villach

Mario Moretti Polegato, Gründer & Präsident, GEOX Spa, Montebelluna / Italien

Una idea vale piu di una fabbrica. Auguri per i prossimi passi!

Mario Moretti Polegato, Gründer & Präsident, GEOX Spa, Montebelluna / Italien

Prof. Dr. Herbert Henzler, Unternehmensberater, München

"Make a difference“; berührend an dieser Hochschule und dieser tollen Stadt zu sein.

Prof. Dr. Herbert Henzler, Unternehmensberater, München

Ulrich Bez, langjähriger CEO, Aston Martin Ltd

Stay cool – keep going!

Ulrich Bez, langjähriger CEO, Aston Martin Ltd

Maria Höfl-Riesch, Olympiasiegerin & Unternehmerin, Kitzbühel

Als ehemalige Leistungssportlerin weiß ich, wie wichtig Fleiß, Mut, Wille und Teamwork sind. Das ist in Wissenschaft und Wirtschaft sicher nicht anders. Am MCI kann man spüren, wie gut diese Werte den Studierenden vermittelt werden.

Maria Höfl-Riesch, Olympiasiegerin & Unternehmerin, Kitzbühel

für wen passt das Studium?

Zielgruppe des Executive Studiums Digital Marketing & Analytics MSc sind berufstätige Unternehmer/innen, (Nachwuchs-)Führungskräfte, Expertinnen und Experten, die

  • mit ihren Unternehmen digital sichtbarer werden, neue Märkte erschließen bzw. neue Produkt-/Marktkombinationen schaffen möchten.
  • ihre Kompetenzen um digitale Fähigkeiten und Fertigkeiten erweitern möchten.
  • bereits über Marketing-Vorwissen verfügen und sich für eine Position im digitalen Marketing qualifizieren möchten.


Angesprochen werden Absolventinnen und Absolventen wirtschaftswissenschaftlicher Studienrichtungen, die eine Spezialisierung anstreben, ebenso wie Absolventinnen und Absolventen nicht-wirtschaftswissenschaftlicher Studienrichtungen mit betriebswirtschaftlichen Kenntnissen.

001
Durchschnittliches Alter der Teilnehmer/innen
001
Durchschnittliche Arbeitserfahrung der Teilnehmer/innen
001
Nationalitäten
Zwei Personen sitzen zusammen an einem Tisch mit verschiedenen Dokumenten.

Zulassung

Bewerbungen zum Executive Master-Programm werden laufend entgegengenommen. Bitte lassen Sie uns Ihre vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen zukommen (Online-Formular).

Bewerbungsfrist 

Datum

Aufnahmegespräch

1

02.02.2020

10.02.2020

2

29.03.2020

 

3

31.05.2020

08.06.2020

4

23.08.2020

 

Zum Studium grundsätzlich zugelassen sind Personen mit

  • akademischem Abschluss (mind. Bachelor)
  • mind. zwei Jahren qualifizierter Berufserfahrung

Für Personen, die keinen akademischen Abschluss haben, jedoch eine außerordentliche berufliche Leistungsbilanz nachweisen können, sind ergänzend folgende Voraussetzungen für die Zulassung vorgesehen:

Standardisierter MSc-Test oder GMAT
Der standardisierte MSc-Test oder GMAT überprüft Auffassungsvermögen, Problemlösungsfähigkeit, Schnelligkeit, Belastbarkeit, Intelligenz und sprachliche Kompetenz/Textverständnis. Umfang, Inhalt und Schwierigkeitsgrad des am MCI abzulegenden MSc-Tests entsprechen dem Graduate Management Admission Test (GMAT). Für den standardisierten MSc-Test wird ein Prüfungsentgelt in der Höhe von EUR 125,- eingehoben. Bei Nachweis entsprechender GMAT-Ergebnisse innerhalb der letzten drei Jahre können diese angerechnet werden (GMAT-Score > 610; siehe www.gmac.com).

Das Aufnahmeverfahren sieht folgende Elemente vor:

Online Bewerbung
Die Bewerbung erfolgt mittels Online Bewerbung und ergänzenden Unterlagen (Curriculum Vitae, Essay zu mittelfristigen Berufszielen). Der Abschluss eines akademischen Grades und mindestens zwei Jahre Berufserfahrung in qualifizierten Positionen vor Beginn des Master-Studiums (idealerweise auch qualifizierte Berufstätigkeit während des Master-Studiums) werden vorausgesetzt.

Aufnahmegespräch
Das Aufnahmegespräch gibt den Bewerberinnen und Bewerbern die Möglichkeit, sich persönlich zu präsentieren, zum bisherigen Werdegang Stellung zu nehmen und die Motivation zur Bewerbung einschließlich der mittelfristigen Berufsziele zu erörtern.

Instanz
Über die Aufnahme in den Master-Studiengang entscheidet ein Zulassungsausschuss. Für Personen, die keinen akademischen Abschluss haben, jedoch Matura bzw. die allgemeine Hochschulreife sowie eine außerordentliche berufliche Leistungsbilanz nachweisen können, sind ergänzend folgende Voraussetzungen für die Zulassung vorgesehen:

Standardisierter MSc-Test oder GMAT
Der standardisierte MSc-Test oder GMAT überprüft Auffassungsvermögen, Problemlösungsfähigkeit, Schnelligkeit, Belastbarkeit, Intelligenz und sprachliche Kompetenz/Textverständnis. Umfang, Inhalt und Schwierigkeitsgrad des am MCI abzulegenden MSc-Tests entsprechen dem Graduate Management Admission Test (GMAT). Für den standardisierten MSc-Test wird ein Prüfungsentgelt in der Höhe von EUR 125,- eingehoben. Bei Nachweis entsprechender GMAT-Ergebnisse innerhalb der letzten drei Jahre können diese angerechnet werden (GMAT-Score > 610; siehe www.gmac.com).
Der Test findet am selben Tag des Aufnahmegesprächs statt.

KARRIERE & PERSPEKTIVEN

Mit Abschluss des Master-Studiums Digital Marketing & Analytics erwerben die Absolventinnen und Absolventen den international anerkannten Titel eines Masters of Science (MSc).

Die inhaltliche Ausrichtung des Master-Studiums auf digitale Strategien, digitales Marketing bzw. Online Marketing und webbasierte Erfolgsmessung ermöglicht den Teilnehmer/innen eine Spezialisierung auf eine völlig neue Ausrichtung des Marketings und macht sie in ihren Unternehmen zu begehrten Expertinnen und Experten, wenn es um Aufmerksamkeit, Sichtbarkeit (Visibility) und Profilierung in der digitalen Welt geht.

Einsatzbereiche finden sich in Medienunternehmen, IT und Internet, Unternehmensberatung, Telekommunikation, Werbung, Marketing, Public Relations, aber auch in der Industrie, im Tourismus, oder im Bank- und Finanzdienstleistungssektor.

Das MCI verwendet Cookies, um Inhalte und Empfehlungen auf Ihre Interessen auszurichten. Detailinformationen über den Einsatz von Cookies und Services für Zwecke der Webanalyse und des Online-Marketings finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Datenschutz