Health & Hospital Management MBA

Short Facts
  • Akademischer Grad: Master of Business Administration (MBA)
  • Dauer: 4 Semester, berufsbegleitend, onlinebasiert
  • Voraussetzungen: Akademischer Grad, mindestens drei Jahre qualifizierte Berufstätigkeit, Nachweis ausreichender Kenntnisse der englischen Sprache
  • Sprache: Englisch
  • Teilnahmeentgelt: EUR 18.900,-

Vor dem Studium

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, Ihrer Karriere im Gesundheitswesen zusätzlichen Antrieb zu verleihen? Sind Sie im Management oder in der Administration eines Krankenhauses oder einer anderen Gesundheitseinrichtung tätig? Dann ist der neue Master-Studiengang Health & Hospital Management, welcher gemeinsam mit der angesehenen Karls-Universität und dem dynamischen Advance Institute in Prag angeboten wird, genau das Richtige für Sie.

Überblick

Zwei Personen lächeln und schauen sich etwas an, das nicht sichtbar ist.

Der berufsbegleitende MBA-Studiengang Health & Hospital Management bietet eine ausgefeilte Kombination von Online- und Präsenzveranstaltungen. Die Teilnehmer/innen können das hier vermittelte Wissen direkt in ihrer beruflichen Praxis umsetzen. Das innovative Blended-Learning-Modell ermöglicht darüber hinaus ein Maximum an Flexibilität in zeitlicher wie auch in örtlicher Hinsicht.

Das MBA-Studium wird vom MCI Management Center Innsbruck in Kooperation mit dem Institut für Wirtschaftsstudien der Prager Karls-Universität und dem ebenfalls in Prag ansässigen Advance Healthcare Management Institute angeboten. Der Schwerpunkt liegt auf Gesundheitssystemen in Mitteleuropa. Das Studium bietet eine multidisziplinäre Grundlagenausbildung mit Spezialisierungen auf Health oder Hospital Management.

Ein modernes Krankenhaus stellt aus der Warte des Managements wohl eine der komplexesten unternehmerischen Herausforderungen dar. Die Mitglieder/innen des Managements haben es mit unterschiedlichsten hochqualifizierten Spezialisten/innen und Teams zu tun. Sie müssen mit den neuesten technologischen Entwicklungen vertraut sein, Einblick in Bereiche wie Beschaffung, Finanzmanagement und Buchhaltung haben und in der Lage sein, mit einem komplexen hierarchischen Umfeld und den durch die staatlichen Gesundheitssysteme vorgegebenen Grenzen und Beschränkungen umzugehen.

Gleichzeitig verändern sich traditionelle Rollendefinitionen im Gesundheitswesen. Krankenhäuser und andere Pflegeinstitutionen müssen Betreuung, Versicherungsangebote, innovative Verträge und Zahlungsmechanismen mit den Versicherungen und Anbietern koordinieren und integrieren. Auch Patientinnen und Patienten spielen eine immer aktivere Rolle. Das gemeinsame Ziel ist die Verbesserung und Förderung der Gesundheit.

Das MBA-Studium Health & Hospital Management richtet sich an Ärztinnen und Ärzte, Krankenpfleger/innen, Sanitäter/innen, Verwaltungsmitarbeiter/innen, Betriebswirtschaftler/innen, Buchhalter/innen, Juristinnen und Juristen sowie andere leitende Mitarbeiter/innen in Krankenhäusern, Kliniken, der pharmazeutischen Industrie oder anderen Sparten des Gesundheitswesens, die

  • aktuelle, dem neuesten Stand der Technik entsprechende Fachkenntnisse mit hoher praktischer Relevanz in den Bereichen Management und Leadership erwerben möchten;
  • wesentliche Neuerungen sowohl in klinischen als auch in administrativen Prozessen in unterschiedlichen Bereichen des Gesundheitswesens umsetzen wollen;
  • im Hinblick auf den Fortgang ihrer beruflichen Karriere einen international anerkannten akademischen Abschluss anstreben.
Kontakt
Susanne E. Herzog
Mag. Susanne E. Herzog Leiterin Executive Education +43 512 2070 - 2110Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Olena Rigger
Dr. Olena Rigger Office Management +43 512 2070 - 2104Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Links & Downloads
Zwei Personen sitzen zusammen an einem Tisch mit verschiedenen Dokumenten.

Zulassung

Bewerbungen zum Executive Master-Programm werden laufend entgegengenommen. Bitte lassen Sie uns Ihre vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen online zukommen.

Zum Studium grundsätzlich zugelassen sind Personen mit

  • akademischem Abschluss (mind. Bachelor)
  • mind. drei Jahre qualifizierter Berufserfahrung

Darüber hinaus ist ein Nachweis über ausreichende Englisch-Kenntnisse erforderlich, der nicht älter als drei Jahre sein darf. Dieser Nachweis kann erbracht werden durch:

  • TOEFL (Minimum-Score 92)
  • IELTS (Minimum-Score 6.5)

       Ausnahmen:

  • Englisch als Muttersprache
     
  • Studenten/innen, die ihre Hochschulausbildung in Englisch abgeschlossen haben
  • Fachleute, die mindestens ein Jahr lang in einem Unternehmen arbeiten, in dem die Kommunikationssprache Englisch ist

SCHRIFTLICHE BEWERBUNG
Die Bewerbung erfolgt mittels Online-Bewerbung und ergänzenden Unterlagen (Curriculum Vitae, Essay zu mittelfristigen Berufszielen). Der Abschluss eines Akademischen Grades und mindestens drei Jahre Berufserfahrung in qualifizierten Positionen vor Beginn des Master-Studiums (idealerweise auch qualifizierte Berufstätigkeit während des Master-Studiums) werden vorausgesetzt.

ESSAY
Bewerber/innen müssen einen Essay einreichen, in dem sie die Motivationsgrundlage ihrer Bewerbung darlegen (> 1000 Wörter).


NACHWEIS AUSREICHENDER KENNTNISSE DER ENGLISCHEN SPRACHE

Entweder TOEFL oder gleichwertiger anerkannter Nachweis (siehe Europäischer Referenzrahmen für Sprachen: Proficient User, Kompetente Sprachbeherrschung). Das Ergebnis darf nicht älter als drei Jahre sein.

  • Test of English as a Foreign Language (TOEFL)
    Dieser kann bei jedem internationalen TOEFL-Center abgelegt werden, wobei ein Score von mindestens 92 Punkten zu erreichen ist (Internet-based).
  • IELTS (Academic) - International English Language Testing System
    Es wird eine Mindestpunktzahl von 6.5 vorausgesetzt.

Ausnahmen:

  • Englisch als Muttersprache
     
  • Studenten/innen, die ihre Hochschulausbildung in Englisch abgeschlossen haben
  • Fachleute, die mindestens ein Jahr lang in einem Unternehmen arbeiten, in dem die Kommunikationssprache Englisch ist


AUFNAHMEGESPRÄCH

Das Aufnahmegespräch gibt den Bewerberinnen und Bewerbern die Möglichkeit, sich persönlich zu präsentieren, zum bisherigen Werdegang Stellung zu nehmen und die Motivation zur Bewerbung einschließlich der mittelfristigen Berufsziele zu erörtern.


INSTANZ

Über die Aufnahme in den Master-Studiengang entscheidet ein Zulassungsausschuss.

Eine Person bedient eine Anwendung auf einem transparenten Monitor

Im Studium

Unser neues MBA-Online-Studium ist perfekt zugeschnitten auf die komplexen Herausforderungen, denen sich Managerinnen und Manager in Krankenhäusern und anderen Institutionen des Gesundheitswesens stellen müssen. Die Lehrveranstaltungen sind als Kombination von Online- und Präsenzveranstaltungen angelegt, basieren auf umfassender praktischer Erfahrung und ermöglichen eine berufsbegleitende Teilnahme. Im Lehrplan werden Management, Finanzen und Controlling, Qualitätsmanagement, rechtliche und aufsichtsbehördliche Agenden, Personalmanagement und Kundenorientierung, IT und Informationsmanagement mit einer tiefgreifenden Analyse des Gesundheitswesens verbunden. Die Mitglieder des international besetzten Lehrkörpers zeichnen sich aus durch einen herausragenden akademischen Ruf und eine Vielfalt an direkter praktischer Erfahrung. Die Grundlage der zu einem hohen Grad interaktiven Lehrveranstaltungen bilden einschlägige wissenschaftliche Literatur, internationale Fallstudien sowie die umfassende Erfahrung des Lehrkörpers.

Facts

Organisationsform
Berufsbegleitend, Blended Learning (Online- & Präsenzmodule)
Aufbau
14 Module in 4 Semester (24 Monate)
Präsenztage
56 Wochen Online-Module und 3 Fünftagewochen Präsenz
(1 Präsenzphase in Innsbruck, 1 Präsenzphase in Prag, 1 Präsenzphase in Wien)
ECTS
90 ECTS
Sprache
Englisch
Teilnahmeentgelt
EUR 18.900,-

Wissenschaftliche Leitung
Armin H. Fidler, MD, MPH, MSc, DTM&H
Senior Lecturer, MCI Management Center Innsbruck
Nonprofit, Social & Health Care Management (BA)
International Health & Social Management (MA)
Health Economics & Management (Joint Master Degree)

Wissenschaftliche Leitung 
Prof. Dr. Siegfried Walch
MCI Leiter Department & Studiengänge, MCI Management Center Innsbruck
Nonprofit, Social & Health Care Management (BA)
International Health & Social Management (MA)
European Master in Health Economics & Management (Erasmus Mundus Joint Master Degree)

Wissenschaftliche Leitung 
Pavel Hroboň, M.D., M.S.
Managing Partner, Advance Healthcare Management Institute

Studiengangsleitung
Mag. Susanne E. Herzog
Executive Education & Development, MCI Management Center Innsbruck

Anerkannte Manager/innen und Entscheidungsträger/innen aus der Gesundheitsbranche unterstützen das MCI bei der Einhaltung von Qualitätsstandards auf allen Ebenen des Master-Programms. Sie stellen einen kontinuierlichen Entwicklungsprozess sicher und dienen als Bindeglied zu führenden Lehr- und Forschungseinrichtungen im In- und Ausland.

Doc. PhDr. Martin Gregor, Ph.D.
Director and Associate Professor at Institute of Economic Studies, Charles University / Czech Republic

Dr. Dorijan Marušič
Director Zdravstveni zavod Celjenje - outpatient clinic / Slovenia 
International consultancy at Tetras (consultancy company) / Slovenia
Cardiologist at outpatient clinic at Sežana Hospital / Slovenia

Eva Turk, PhD, MBA
Assistant Professor, Medical Faculty, University of Maribor / Slovenia
Founder and CEO, SanAstra, Oslo / Norway

Prof. Antoniya Dimova, PhD
Head of the Health Economics and Management Department / Bulgaria 
Deputy Dean of the Faculty of Public Health / Bulgaria
Medical University "Prof. Dr. P. Stoyanov" - Varna / Bulgaria

Dr. Miklós Szócska (PhD)
Director of Health Services Management Training Centre - Semmelweis University / Budapest

Dr. Luigi Bertinato
Clinical Governance Coordinator, The National Institute of Health, Rome / Italy

Dr. Axel Paeger
CEO and founder of AMEOS Hospital Group / Zurich

PharmDr. Monika Hornikova, MHA
Managing Director, TŘI o.p.s., Čerčany / Czech Republic

E-Campus

Über die persönliche und individualisierte Lernumgebung am MCI eCampus erhalten die Studierenden tagesaktuelle Mitteilungen, e-Mails und alle nötigen Informationen, die gebraucht werden, um sich ungestört auf das Studium konzentrieren zu können. Tests und Übungen zur Überprüfung des persönlichen Lernfortschrittes sowie Lernforen und moderierte Chats erleichtern das Online Studium.

Folgende technische Voraussetzungen ermöglichen die Aufnahme eines Studiums am MCI eCampus

  • PC / Laptop (aktueller Standard)
  • Breitband Internetverbindung
  • Mikrofon und Lautsprecher (Headset)
  • Webcam
  • Drucker


Software

  • MS Office / Open Office
  • Aktueller Web-Browser
  • (Freie) Softwarepakete wie zu Studienbeginn angekündigt

Internationaler Fokus

Zu den Qualitäten, die man von MBA-Absolventinnen und Absolventen in der Geschäftswelt erwartet, zählen umfassende Kenntnisse in ihrem jeweiligen Fachgebiet, unternehmerische Erfahrung, die Bereitschaft, Entscheidungen zu treffen, die Fähigkeit unter großem Druck zu arbeiten und internationale Kompetenz.

Im Hinblick darauf wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des MBA-Studiums Health & Hospital Management die Möglichkeit geboten, zusätzliche Online- und Präsenzveranstaltungen am Management Center Innsbruck (MCI), der Karls-Universität und des Advance Healthcare Management Instituts in Prag zu absolvieren.

Logo von der Charles University

CHARLES UNIVERSITY
Charles University was founded in 1348 by Charles IV, the King of Bohemia and Holy Roman Emperor, as the oldest university in Central and Eastern Europe. More than 53,000 students study in about 300 degree programs, including 6,000 international students. 

In the U.S. News and World Report Best Global Universities 2019 Ranking, Economics and Business at Charles University rank 111th in the world. In Shanghai Ranking's Global Ranking of Academic Subjects 2018, Economics at Charles University ranks in the top 100 in the world, and Finance ranks in the global top 200. 

Institute of Economic Studies at the Faculty of Social Sciences is part of Charles University, being a leading economics and finance school in the Czech Republic with a strong research record, an active alumni network, and both international and professional recognition. Institute of Economic Studies ranks among top 5% institutions in Europe by research in Economics (IDEAS RePEc 2018).

Logo of Advance Healthcare Management Insitute

THE ADVANCE HEALTHCARE MANAGEMENT INSTITUTE
The Advance Healthcare Management Institute was founded with the goal to support improvements in quality and efficiency of health care, with a focus on management of health-oriented institutions. Its vision is rational decision making in health care, based on facts and patients’ needs.

The mission of the Advance Institute is to provide highly ranked educational programs focused on practical needs of leaders and managers in health-oriented institutions and to support exchange of experiences among organizations and countries.

In the last ten years more than 200 physicians, nurses, economists, accountants, lawyers and other professionals working in health care in the Czech Republic and Slovakia graduated from the Advance Institute Executive Pogram in Healthcare Management.

The Institute also biannually organizes the Prague International Health Summit, one of the top regional conferences in health and healthcare management (www.pragueihs.eu). Research interests of the Advance Institute, realized mainly in cooperation with the Charles University in Prague, include integration and standardization of care, disease management, payment mechanisms, risk adjustment and quality measurement.

Lernziele

Um den Kompetenzerwerb sowie den Lerntransfer sicherzustellen, gibt es am MCI fächerübergreifende Lernziele, die als Lernergebnisse formuliert sind. Diese definieren, was Studierende nach Abschluss ihres MCI-Studiums wissen, verstehen und in der Lage zu tun sind.

Blue circle with connected people in the center that symbolizes effective communication.

Die Absolventinnen und Absolventen können in ihrem fachlichen Bereich effizient kommunizieren.

Die Studierenden sind in der Lage, Informationen, Ideen, Probleme und Lösungen mit Expertinnen und Experten sowie mit nicht fachlich vorgebildeten Personen zu besprechen bzw. auszuarbeiten.

Blue circle with white gears symbolizing an ability to work scientifically.

Die Absolventinnen und Absolventen sind in der Lage, Theorien und wissenschaftliche Methoden auf praktische Problemstellungen anzuwenden.

Die Studierenden sind in der Lage, Theorien und wissenschaftliche Methoden auf praktische Problemstellungen in ihrem Arbeitsbereich anzuwenden.

Die Studierenden handeln im wissenschaftlichen Arbeiten nach ethischen Prinzipien.

Blue circle with a white speech bubble, a checkmark and a cross symbol in the middle that symbolizes a well-founded decision-making ability.

Unsere Absolvent/innen sind in der Lage, komplexe Problemstellungen im internationalen Geschäftsleben zu verstehen und in ihrem Tätigkeitsfeld effizient Entscheidungen zu treffen.

Die Studierenden sind in der Lage, Problemstellungen im internationalen Geschäftsleben systematisch zu analysieren und sich für die effizienteste Herangehensweise im Hinblick auf die Erreichung strategischer Zielsetzungen zu entscheiden.

Die Studierenden sind in der Lage, beim Umgang mit Problemstellungen im internationalen Geschäftsleben kulturelle Aspekte miteinzubeziehen.

Nach dem Studium

Bei Abschluss des Executive Master Programms wird der Titel „Master of Business Administration (MBA)“ verliehen. Unsere Absolventinnen und Absolventen profitieren weit über den Studienabschluss hinaus von unserem starken Netzwerk aus anerkannten Lektorinnen und Lektoren aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft.

Der Austausch mit internationalen Studierenden stärkt das Netzwerk zusätzlich und schafft zum Vorteil aller unserer Studierenden internationale Akzeptanz.

Die Akkreditierung durch die renommierte Association to Advance Collegiate Schools of Business (AACSB) sowie die Verleihung des Premium-Siegels durch die Foundation for International Business Administration Accreditation (FIBAA) zeugen von der hohen Qualität dieses Studiengangs und dem internationalen Ansehen, den der mit seiner Absolvierung verbundene akademische Grad genießt.

Das MCI verwendet Cookies, um Inhalte und Empfehlungen auf Ihre Interessen auszurichten. Detailinformationen über den Einsatz von Cookies und Services für Zwecke der Webanalyse und des Online-Marketings finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Datenschutz