Executive PhD Program in Management

Das gemeinsam von der Universität Antwerpen, der Antwerpen Management School und dem MCI Management Center Innsbruck angebotene "Executive PhD Program in Management" richtet sich an Führungskräfte und Entscheidungsträger/innen, die sich berufsbegleitend wissenschaftlich qualifizieren wollen und einen akademischen Doktorgrad (Dr., PhD oder DBA) anstreben.

Nach Abschluss des Doktoratsstudiums und erfolgreicher Verteidigung der Dissertation verleiht die Universität Antwerpen den akademischen Grad eines „PhD in Management" bzw. eines "PhD in Social Science" (Doctor of Philosophy bzw. philosophiae doctor).

Das Executive PhD Programm forciert die Weiterentwicklung der eigenen Forschungskompetenz und die Verknüpfung wissenschaftlicher Lösungsansätze mit aktuellen Herausforderungen im Management. Das Programm ist intellektuell herausfordernd, versteht sich als akademische Qualifizierung auf internationalem Niveau und schließt die Lücke zwischen wissenschaftlichen PhD-Studien und praxisorientierten Professional Doctorates (z.B. DBA).

Die Präsenzveranstaltungen bestehen aus elf, jeweils dreitägigen Seminarsessions und finden abwechselnd in Innsbruck und Antwerpen statt, so dass das Doktoratsprogramm innerhalb von vier Jahren part-time und damit neben dem Beruf absolviert werden kann.

Short facts
  • Organisationsform: 4 Jahre, berufsbegleitend | Englisch
  • Voraussetzungen: MBA, Master- oder gleichwertiger facheinschlägiger Bildungsabschluss; mindestens 10 Jahre relevante Berufserfahrung in Managementposition; erfolgreiche Absolvierung des Aufnahmeverfahrens
  • Akademischer Grad: PhD in Management oder PhD in Social Sciences (verliehen von der Universität Antwerpen)
  • Nächster Studienstart: 07. November 2018
  • Bewerbung: laufend

Jetzt online bewerben

Kontakt und Beratung

Susanne E. Herzog
Mag. Susanne E. Herzog Leiterin Executive Education +43 512 2070 - 2110Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bernd Ebersberger
FH-Prof. PD Dr. Bernd Ebersberger Academic Director +43 512 2070 - 1810
Stephanie Ortner
Stephanie Ortner, BA Assistenz & Projektmanagement +43 512 2070 - 2121Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Programm richtet sich an Führungskräfte und Entscheidungsträger/-innen auf Senior-Level,

  • die akademische Weiterentwicklung und einen höheren Abschluss verfolgen,
  • die berufliche Erfahrung und wissenschaftliche Exzellenz zu einem wirkungsvollen Ganzen kombinieren möchten,
  • die an der Zusammenarbeit mit renommierten Hochschulen interessiert sind und hohe Lernmotivation mitbringen,
  • die wissenschaftliche Berührungspunkte schaffen und stärken wollen,
  • die ihre weitere Karriere am Schnittpunkt von Wissenschaft und Wirtschaft planen,
  • die ihre Forschungs- und Methodenkompetenz ausbauen möchten,
  • die intellektuelle Herausforderung und eine Ausweitung ihrer Potentiale anstreben.

  • Innsbruck, ca. 50%
  • Antwerpen, ca. 50%

  • MBA, Master- oder gleichwertiger facheinschlägiger Bildungsabschluss
  • Mindestens 10 Jahre relevante Berufserfahrung in Managementposition
  • Ausgewiesene akademische und berufliche Leistungsbilanz
  • Wahl eines relevanten Forschungsthemas mit Potenzial (aus den Bereichen Business & Management und unter Berücksichtigung der Forschungsschwerpunkte von UA, AMS und MCI)
  • Zwei Empfehlungsschreiben (eines aus akademischem, eines aus beruflichem Umfeld)
  • Erfolgreiche Absolvierung des Aufnahmeverfahrens

  • Wissenschaftliche/-r Betreuer/-in und Doktoratskomitee
  • Gegenseitige Unterstützung der Kommilitonen/-innen untereinander
  • Netzwerktreffen und Workshops, Konferenzen und Kolloquien
  • Integration in die Forschungsgruppen der beteiligten Hochschulen

  • 4 Jahre
  • Berufsbegleitend
  • 11 dreitägige Präsenzseminare (5 in Antwerpen, 6 in Innsbruck)
  • Intensive wissenschaftliche Betreuung über die gesamte Dauer

1. Jahr EUR 18.000; 2. Jahr EUR 18.000; 3. Jahr EUR 12.000; 4. Jahr EUR 12.000

  • Sicherstellung von Qualität und akademischen Anforderungen durch die Universität Antwerpen und die Antwerpen Management School
  • Inhaltliche und didaktische Gestaltung durch die Universität Antwerpen und die Antwerpen Management School

  • Inspiriert durch aktuelle wirtschaftliche, unternehmerische oder geschäftliche Herausforderungen
  • Beitrag zum wissenschaftlichen Diskurs auf Grundlage kritischer Literaturarbeit und empirischen Befunden
  • Öffentliche Verteidigung der Dissertation vor einem Komitee der Universität Antwerpen

The establishment of the program is subject to submission to and registration by the Agency for Quality Assurance and Accreditation Austria (AQ) in accordance with § 27 para. 1 and in accordance with § 27 para. 6 HS-QSG. The registration of the program in accordance with § 27 para. 6 HS-QSG does not ascertain equivalence with Austrian study programs and similar Austrian academic degrees. Graduates awarded with an academic degree from Belgium are entitled to use it in accordance with § 88 para. 1 of the 2002 law governing universities. The academic degrees awarded by the University of Antwerp are therefore recognized foreign degrees in Austria and may be used in official documents in accordance with § 88 para. 1a of the 2002 law governing universities.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutz