A | A | A

Short Facts

Akademischer Grad:Master of Science in Engineering / MSc oder M.Sc.
Die Führung des akademischen Grades in Verbindung mit dem Zusatz „MCI“ ist gestattet.

Dauer:4 Semester inkl. Masterarbeit und Abschlussprüfung
Voraussetzungen:Bachelor- oder gleichwertiger Bildungsabschluss in einschlägigen Studiengängen bzw. anderen Studiengängen mit einem bestimmten Ausmaß facheinschlägiger Inhalte
Nächster Studienstart:Herbst 2017
Bewerbung: laufend
Sprache:Deutsch

Forschung & Entwicklung

Algenbiotechnologie

Die molekularbiologischen Innovationen, die die Revolution in der modernen Biologie ausgelöst und damit das Feld der Biotechnologie erst ermöglicht haben, werden das Alltagsleben im 21. Jahrhundert entscheidend bestimmen. Für eine positive Nutzung dieser Technologien wird im Forschungsschwerpunkt Algenbiotechnologie am MCI das biotechnologische Methodenspektrum angewandt, um noch unbekannte Wirkstoffe aus dieser oft noch wenig erforschten Gruppe photosynthetischer Organismen zu identifizieren und für Anwendungen in Medizin, Chemie oder Lebensmittelindustrie nutzbar zu machen. Mikroalgen haben auch das Potential als ideale Produktionsorganismen für die transgene Produktion von komplexen Molekülen zu dienen. Die für diese Anwendung notwendigen Forschungen sind ein weiterer Schwerpunkt des MCI Biotechnologie-Forschungsclusters.

Übersicht der Forschungsschwerpunkte am MCI
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen