International Business & Management | Master

Jetzt online bewerben

Short Facts
  • Organisationsform: Vollzeit und Berufsbegleitend | Englisch
  • Studiendauer: 4 Semester | 120 ECTS
  • Voraussetzungen: Bachelor- oder gleichwertiger Bildungsabschluss in einschlägigen Studiengängen bzw. anderen Studiengängen mit einem bestimmten Ausmaß facheinschlägiger Inhalte
  • Akademischer Grad: Master of Arts in Business | MA or M.A.
  • Nächster Studienstart: Herbst 2018
    Bewerbung: laufend

Vor dem Studium

Vor dem Studienstart tauchen so manche Fragen auf: Was lernt man im Wunsch-Studium? Wie bewirbt man sich dafür? Welche Voraussetzungen müssen für die Zulassung zum Studium erfüllt sein und bis wann muss die Bewerbung eingereicht werden? Welche Berufsmöglichkeiten eröffnen sich nach Studienabschluss? Die Antworten auf diese Fragen gibt die nachfolgende Übersicht zum Studium.

Übersicht

Studentin und Lektorin

Das Masterstudium International Business & Management wird zur Gänze auf Englisch abgehalten und  baut auf dem Fachwissen aus dem Bachelorstudium sowie den Erfahrungen aus dem Businessleben auf.

Das Masterstudium International Business & Management am MCI Innsbruck vermittelt profunde Management- und Führungsqualitäten, um im internationalen Umfeld bestehen zu können.

Zur Wahl stehen den Studierenden im 3. Semester zwei aus folgenden vier Spezialisierungen: Digital Business, International Marketing & Service, Global Operations & Supply Chains und Corporate Finance. Der Lehrkörper setzt sich aus hoch angesehenen Vortragenden aus der Wissenschaft und Wirtschaft aus aller Welt zusammen, die aktuellste Kenntnisse präsentieren und die Studierenden zum Mitmachen animieren. Profunde Management- und Führungsqualitäten werden gelehrt, die für globale Karrieren unabdingbar sind. So sind Sie für die Herausforderungen einer sich ständig ändernden Business- und Managementwelt bestens gerüstet.

Kontakt
Bernd Kirschner
FH-Prof. Dipl.-Kfm. Bernd Kirschner Leiter Department & Studiengang +43 512 2070 - 3100

Bei Fragen zum Studium kontaktieren Sie uns unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel:+43 512 2070-3100


Beratungssituation zwischen MCI Mitarbeiter und Studien-Interessentin

Zulassung

Bewerbungen zum Studiengang werden laufend entgegengenommen. Die vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen werden online eingereicht. Bewerbungen für mehrere Studiengänge am MCI parallel sind möglich und willkommen, sofern die Motivation zu den gewählten Studien schlüssig dargelegt werden kann. In diesem Fall ist die endgültige Studienwahl im Anschluss an die durchlaufenen Aufnahmeverfahren zu treffen.

 

Bewerbungsfrist

Aufnahmeprüfung
(computer-based)

Interview

Termin 1 27.11.2017* 14.12.2017 11.01.2018
Termin 2 05.02.2018 01.03.2018 14. & 15.03.2018
Termin 3 02.04.2018 26.04.2018 16. & 17.05.2018
Termin 4 04.06.2018 28.06.2018 11. & 12.07.2018
Termin 5 02.07.2018 tba tba

 

*empfohlen für Bewerber/-innen aus EU -Drittstaaten

The program accepts:

  • Graduates of relevant Bachelor programs. For example: Business & Management, Business Administration, International Business Administration, and International Economics.
  • Graduates of other Bachelor or post-secondary programs comprising courses in economics, strategic management / marketing, accounting, controlling and human resource management / business process management (totaling a minimum of 80 ECTS).

Career background - 20%
The applicant’s professional background is considered on the basis of the submitted application materials. Particular attention is paid to: education and certificates, academic and professional goals & professional experience.

Written entrance exam - 30%
The written entrance exam tests the applicant’s knowledge in English, Mathematics and Business Studies.

Interview - 50%
The interview is conducted by a commission and gives applicants the opportunity to present themselves personally, to expand on information provided in the application materials and to explain their academic and professional goals. The interview is held in English.

Studentein nimmt ein Buch aus einem Regal in der Bibliothek

Im Studium

Ein MCI-Studium zeichnet sich aus durch inhaltliche Qualität, Wirtschaftsnähe sowie Internationalität. Durch die enge Zusammenarbeit mit unseren Partnern aus der Wirtschaft sammeln Studierende schon während ihres Master-Studiums wertvolle Praxiserfahrung. Persönlichkeitsentwicklung wie auch der Erwerb von sozialen und interkulturellen Kompetenzen bilden gleichermaßen einen wesentlichen Bestandteil des Studiums wie die Vermittlung von umfassendem fachlichem Know-how.

International Business & Management

Facts

Organisationsform
Vollzeit und Berufsbegleitend | Englisch
Semesterzeiten
Für berufsbegleitende Studierende:
Wintersemester: September – Februar
Sommersemester: Februar – Mitte Juli

Für Vollzeit-Studierende:
Wintersemester: Ende September – Mitte Februar
Sommersemester: März – Mitte Juli
Aufbau
1.–2. Semester: allgemeines Kernstudium
3. Semester: Kernmodule zu Führung, Strategie & Gesellschaft und Wirtschaftsforschung in Vollzeit oder berufsbegleitender Form mit zwei von vier Vertiefungen zur Wahl
4. Semester: International Studies, Masterarbeit
Studienbeitrag
Für Studierende aus EU- & EWR-Staaten: EUR 363 / Semester zzgl. gesetzlichem ÖH-Beitrag. Details und Informationen für Studierende aus Drittstaaten finden Sie unter Zulassung.

Module im Überblick

Fach%
International Business Environment & Strategy 8
Leadership, Human Resources & Change Management 17
Accounting & Corporate Finance 10
Process, Quality & Global Supply Chain Management 5
Entrepreneurship, Family Business & Digital Business 7
Marketing, Sales & Service Management 5
Business Research / Master Thesis 24
International Studies 7
Choice of two out of four specializations 17

Studienplan

 1234
Global markets & strategies        
Global economics & markets 2 | 3      
International strategic management 2 | 3      
Mergers & acquisitions   1 | 1,5    
Business simulation        
Simulation game 2 | 2      


Semesterwochenstunden | ECTS-Credits

 1234
International human resources        
International teambuilding & cooperation 1 | 1,5      
Intercultural sensitivity & cooperation competencies 1 | 1,5      
International human resources management 2 | 3      
International labour legislation 1 | 1      
Organizational development & cooperation        
Collective intelligence & transorganizational innovation   1 | 1    
Intercultural cooperation   1,5 | 3    
Negotiation across borders & conflict resolution   1 | 1    
Leadership, strategy & society        
Strategy, innovation & society     2 | 3  
Leadership, business ethics & change     2 | 3  
Implementing diversity management     1 | 2  


Semesterwochenstunden | ECTS-Credits

 1234
Financial & management accounting        
Financial accounting & analysis 2 | 3      
Management accounting 2 | 3      
International accounting & taxation        
International accounting   2 | 3    
International taxation   1 | 1,5    
Corporate finance   1 | 1,5    
SPECIALIZATION (OPTIONAL)        
Corporate Finance & Performance Management (part-time)        
Performance Management     1 | 1  
Corporate Taxation & Transfer Pricing     2 | 3  
Financial Engineering     2 | 3  
Strategic Financial Management     2 | 3  


Semesterwochenstunden | ECTS-Credits

 1234
Process & quality management        
Sustainable quality management   1 | 1,5    
Business process management & industry 4.0   2 | 3    
Project management   1 | 1,5    
SPECIALIZATION (OPTIONAL)        
Global Operations & Supply Chain Management (part-time)        
Global Supply Chain Operations     2 | 3  
Supply Chain Collaboration & IT systems     2 | 3  
Operations Management     2 | 3  
Business Process Management Lab     1 | 1  


Semesterwochenstunden | ECTS-Credits

 1234
Innovation & IPR        
Management of innovation   1,5 | 3    
Intellectual property rights   1 | 1    
Family Business & Entrepreneurship (for part-time students only)        
Entrepreneurship   1 | 1.5    
Family Business & Integral Change   2 | 2    
Entrepreneurial Business Lab   1 | 1    
Entrepreneurship (for full-time students only)
       
Entrepreneurship   1 | 1,5    
Entrepreneurial business lab   3 | 3    
SPECIALIZATION (OPTIONAL)        
Digital business management (predominantly full-time, blocked)
       
Digital Strategies & Business Model Development     2 | 3  
Digital Analytics     2 | 3  
Digital Marketing & Communications     2 | 3  
Digital Business Excellence     1 | 1  


Semesterwochenstunden | ECTS-Credits

 1234
Marketing & sales management        
Strategic Marketing 1 | 1,5      
Online Marketing 1 | 1,5      
Sales & Distribution 1 | 1,5      
Revenue Management 1 | 1,5      
SPECIALIZATION (OPTIONAL)        
International marketing & service management (predominantly full-time, blocked)
       
Strategic Brand Management     1 | 1  
Product & Service Innovation     2 | 3  
Service Model Design     2 | 3  
Customer Journey Management     2 | 3  


Semesterwochenstunden | ECTS-Credits

 1234
Research methodology        
Research methodology & quantitative research  2 | 3      
Academic writing & qualitative research    2 | 3    
Master thesis        
Master thesis seminar I + II     2 | 2 2 | 2
Master thesis        20


Semesterwochenstunden | ECTS-Credits

 1234
International study program        
Current issues in international business & management studies       5 | 8


Semesterwochenstunden | ECTS-Credits

Kurse

Studierende des Masterprogramms International Business & Management können eine der folgenden Optionen wählen, um ihre internationalen Erfahrungen auszubauen:

  • Double Degree (1 Jahr) in Kooperation mit einer unserer ausgewählten Partneruniversitäten
  • Auslandssemester an einer unserer weltweiten Partneruniversitäten
  • Für MCI-Studierende maßgeschneidertes 2-Wochen Programm (z.B. in Brasilien, China oder USA)
  • International ausgerichtete Kurse am MCI

  • New ventures & startups
  • Industrial sector
  • Trading companies
  • Banks & insurance companies / investment counseling
  • Business consultancy
  • Tax advisory & auditing
  • Recruitment consultancy & HR management
  • Advertising agencies
  • Digital business & online marketing
  • Market research & opinion polls
  • Public administration
  • Higher education

Lernziele

Um den Kompetenzerwerb sowie den Lerntransfer sicherzustellen, gibt es am MCI fächerübergreifende Lernziele, die als Lernergebnisse formuliert sind. Diese definieren, was Studierende nach Abschluss ihres MCI-Studiums wissen, verstehen und in der Lage zu tun sind.

Die Absolvent/innen können in ihrem fachlichen Bereich effizient kommunizieren.

Die Studierenden sind in der Lage, Informationen, Ideen, Probleme und Lösungen mit Expert/innen sowie mit nicht fachlich vorgebildeten Personen zu besprechen bzw. auszuarbeiten.

Die Absolvent/innen sind in der Lage, Theorien und wissenschaftliche Methoden auf praktische Problemstellungen anzuwenden.

Die Studierenden sind in der Lage, Theorien und wissenschaftliche Methoden auf praktische Problemstellungen in ihrem Arbeitsbereich anzuwenden.

Die Studierenden handeln im wissenschaftlichen Arbeiten nach ethischen Prinzipien.

Learning Goals International Business & Management

Unsere Absolvent/-innen verfügen über Kenntnisse internationale Geschäftsmodelle zu verstehen und mit diesen zu arbeiten.

Unsere Studierenden können traditionelle und innovative Geschäftsmodelle beurteilen sowie mit diesen arbeiten und den Prozess der organisatorischen Transformationen begleiten.

Verena Wachter; Absolventin International Business & Management,Österreich

Das Masterstudium International Business & Management ermöglichte es mir, meine Berufstätigkeit mit einem Studium zu kombinieren und dabei ein starkes Netzwerk für meine weitere berufliche Laufbahn aufzubauen. Am meisten schätzte ich an meinem Studium die hohe Qualität der Ausbildung wie auch die Auswahl erfahrener PraktikerInnen und ForscherInnen und den ausgeprägten internationalen Schwerpunkt.

Verena Wachter; Absolventin International Business & Management,Österreich

Max Bauer; Student International Business & Management, Deutschland

Das MCI vermittelt nicht nur ein umfassendes Wissen im Bereich der Wirtschaft, sondern bietet auch umfangreiche Unterstützung in der Umsetzung meiner Träume. Das MCI ist ein Ort, an dem ich mich immer willkommen und zugleich herausgefordert fühlen werde. Danke!

Max Bauer; Student International Business & Management, Deutschland

Nach dem Studium

Das Studium wird mit dem akademischen Grad Master of Arts in Business, kurz MA oder M.A., abgeschlossen und entsprechend beurkundet (Abschlusszeugnis, Diplomurkunde, internationales Diploma Supplement etc.). MCI Alumni sind berechtigt, ihren akademischen Grad in Verbindung mit der Marke „MCI“ zu führen, um in einem zunehmend intransparenten Bildungs- und Wissenschaftsmarkt Vertrauen und Orientierung zu bieten. Beispiel: BA (MCI).
Source: GZ BMWF-52.330/0195-I/6/2013

Success Stories

Mit dem Absolventenclub MCI Alumni & Friends fördert das MCI Kontaktpflege, berufliche Laufbahn, persönliche Entwicklung und Image des MCI und seiner Absolventen/innen. Wir freuen uns, wenn unsere Absolventen/innen über ihren Abschluss hinaus mit uns in Kontakt bleiben und uns an ihren vielseitigen Karrieren teilhaben lassen:

Fragen und Antworten

Eine Bewerbung ist auch ohne Bachelor-Urkunde möglich und empfiehlt sich, um sich den Wunsch-Studienplatz frühestmöglich zu sichern. Der Bewerbung wird in diesem Fall ein aktuelles Transcript of Records beigefügt. Im Falle einer Aufnahme ins Studium wird die Bachelor-Urkunde vor Studienstart nachgereicht.

Mehrfachbewerbungen sind möglich und willkommen, jedoch sollten die Gründe für die Mehrfachbewerbung im Rahmen des Motivationsschreibens schlüssig dargelegt werden. Im Falle einer Studienplatzzusage für zwei oder mehr Studiengänge ist die endgültige Wahl nach Beendung des Aufnahmeverfahrens zu treffen.

Das Masterprogramm International Business & Management unterstützt Studierende auf ihrem Weg zu einer internationalen Karriere und bereitet ideal darauf vor. Dabei macht die Kombination der folgenden Attribute dieses Masterprogramm einzigartig:

  • Exzellenter Ruf sowie nationale und internationale Akkreditierungen dieses Masterprogramms und des MCI.
  • Flexibilität: Studierende können das Masterprogramm an Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen (z.B. durch Wahl des Zeitmodells, der Spezialisierungen und der internationalen Austauschprogramme)
  • Internationales und interkulturelles Umfeld (z.B. Studierende und Lektoren mit interkulturellem Background und internationaler Ausrichtung, globales Netzwerk, etc.)
  • Praxisorientierte Module zu aktuellen und zukunftsweisenden Themen

Inhaltlich gibt es keine Unterschiede zwischen dem Vollzeit- und dem berufsbegleitenden Zeitmodell. Der Unterschied liegt einzig und allein in der Organisationsform der Module. Im Vollzeit-Modell finden die Kurse zwischen Montag und Donnerstag statt. Im berufsbegleitenden Modell finden die Kurse freitags (14:30 – 22:00) und samstags (08:30 – 17:00) statt. Zusätzlich wird zirka zweimal pro Semester ein drei-Tages Block (Donnerstag – Samstag) eingeplant.

Um für das Masterprogramm „International Business & Management“ zugelassen zu werden, brauchen Bewerber/innen zumindest einen Bachelor- oder einen vergleichbaren Abschluss in Betriebswirtschaft und/oder Management.

Studierende des Masterprogramms International Business & Management können eine der folgenden Optionen wählen, um ihre internationalen Erfahrungen auszubauen:

  • Double Degree (1 Jahr) in Kooperation mit einer unserer ausgewählten Partneruniversitäten
  • Auslandssemester an einer unserer weltweiten Partneruniversitäten
  • Für MCI-Studierende maßgeschneidertes 2-Wochen Programm (z.B. in Brasilien, China oder USA)
  • International ausgerichtete Kurse am MCI

Studierende des Masterprogramms International Business & Management können zwei von vier Spezialisierungen wählen:

  • Digital Business Management (vorwiegend geblockt im Vollzeit-Format)
  • International Marketing & Service Management (vorwiegend geblockt im Vollzeit-Format)
  • Corporate Finance & Performance Management (im berufsbegleitenden Format)
  • Global Operations & Supply Chain Management (im berufsbegleitenden Format)

Ja. Jede Kombination dieser vier Spezialisierungen ist möglich – unabhängig vom ursprünglich gewählten Zeitmodell.

Die schriftliche Aufnahmeprüfung ist online-basiert und kann auch aus dem Ausland absolviert werden. Für das kommissionelle Aufnahmegespräch können Bewerber/innen wählen, ob dieses vor Ort am MCI oder online via Skype geführt werden soll.

Unter dem Punkt „Zulassung“ auf der jeweiligen Studiengangsseite finden sich Vorbereitungsunterlagen für das schriftliche Aufnahmeverfahren. Bewerber/innen erhalten zudem nach Einlangen ihrer Bewerbung beim Studiengang ein Informationsschreiben, das auch Empfehlungen zur Vorbereitung auf das schriftliche Aufnahmeverfahren beinhaltet.

Von Staatsangehörigen aus folgenden Ländern wird ein Studienbeitrag in der Höhe von EUR 363,- pro Semester zzgl. gesetzlichem ÖH-Beitrag eingehoben:

  • EU-Bürger/-innen
  • EWR-Bürger/-innen inkl. schweizer Bürger/-innen
  • Personen aus Drittstaaten, die lt. FHStG §2 unter die Personengruppe gemäß §1 der Personengruppenverordnung (BGBl II Nr. 340/2013 idgF.) fallen.

Von Staatsangehörigen aus Drittstaaten, die nicht den oben genannten angehören, beträgt der Studienbeitrag wie folgt:

  • Bachelorstudiengänge: EUR 5.000,- / Semester zzgl. gesetzlichem ÖH-Beitrag
  • Masterstudiengänge: EUR 7.000,- / Semester zzgl. gesetzlichem ÖH-Beitrag

Eine genaue Überprüfung der eingereichten Dokumente über die Staatszugehörigkeit erfolgt im Rahmen des Aufnahmeverfahrens. Bewerber/innen aus Drittstaaten können mit ihrer Online-Bewerbung ein Ansuchen auf ein Stipendium einreichen.

Grundsätzlich besteht Anwesenheitspflicht bei allen Lehrveranstaltungen. Überschreitet die Fehlzeit pro Lehrveranstaltung 25%, so wirkt sich dies auf den positiven Abschluss der Lehrveranstaltung aus.

Eine Befreiung von der Anwesenheitspflicht kann in begründeten Ausnahmefällen (z.B. Krankheit, Behördengänge sowie weitere persönliche Gründe) nach schriftlichem Antrag des/der Studierenden durch die Studiengangsleitung genehmigt werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutz