A | A | A

Short Facts

Akademischer Grad:Master of Science in Engineering / MSc or M.Sc.
Die Führung des akademischen Grades in Verbindung mit dem Zusatz „MCI“ ist gestattet.

Dauer:4 Semester inkl. Masterarbeit und Abschlussprüfung
Voraussetzungen:Bachelor- oder gleichwertiger Bildungsabschluss im ingenieurwissenschaftlich-technischen oder naturwissenschaftlich-technischen Bereich mit mind. 75 facheinschlägigen ECTS Punkten
Nächster Studienstart:Herbst 2017
Bewerbung: laufend
Sprache:Deutsch

Mechatronik & Smart Technologies

CHE_top_ranked_MediumDer Masterstudiengang Mechatronik & Smart Technologies erweitert die mechatronische Grundausbildung um zukunfts- orientierte Themen wie multiphysikalische Simulation, automatische Code-Generierung, Medizintechnik, Energieeffizienz, Mobilität, Industrie 4.0, Systems in Systems und Smart Drives. Der Mix aus theoretischer, praktischer und projektbezogener Wissensvermittlung in Kleingruppen bereitet die Studierenden ideal auf die Anforderungen der Arbeitswelt von morgen vor. Mit begleitenden Inhalten aus Bereichen wie Leadership, strategisches Management, Marketing und Unternehmensführung eröffnet
dieses Studium die Möglichkeit zu wissensbasierten Karrieren in Industrie und Dienstleistungswirtschaft auf der ganzen Welt.

Studienzweig Elektrotechnik
Durch die Schwerpunktsetzung an der Schnittstelle zur elek- trischen Antriebstechnik, elektronischer Kommunikation und moderner Leistungselektronik gemeinsam mit dem regelung- stechnischen Fokus des Hauptstudiums und maschinenbaulichen Komplementärfächern ist dieser Studienzweig ideal auf den kleinstrukturierten und hochinnovativen, mitteleuropäischen Wirtschaftsraum ausgerichtet.

Studienzweig Maschinenbau
Gerade im Masterstudium liegt der Fokus auf den modernen Aspekten des Maschinenbaus. Dies ist einerseits der Werk- stoff und sein dynamisches Verhalten und andererseits die Mechatronisierung wie sie sich in Robotik, Hydraulik und Automatisierung niederschlägt. Durch ergänzende Elemente
in den Bereichen Mehrkörpersimulation und Handhabungstechnik wird dieses Portfolio abgerundet.

Aufbau 1.-3. Semester Kernstudium
4. Semester Masterarbeit
Organisationsform berufsbegleitendes Studium
Präsenzzeiten Freitag 13:00 – 22:00 Uhr, Samstag 08:00 – 17:00 Uhr
Ergänzend: Blockveranstaltungen, Projekt- & Laborarbeiten etc.
Semesterzeiten Wintersemester: Anfang September - Mitte Jänner
Sommersemester: Ende Februar - Mitte Juli
Rechtliche Grundlage Akkreditierung der AQ Austria
Gutachten, Ergebnisbericht & Stellungnahme
Inhalte Kernbereich Mechatronik (40%)
Studienzweig Elektrotechnik | Studienzweig Maschinenbau (25%)
Projekte | technische Fallstudien (15%)
Management, Wirtschaft & Schlüsselkompetenzen (10%)
Wissenschaftliches Arbeiten | F&E (10%)
Voraussetzungen Absolventen/-innen einschlägiger Bachelor- und Diplomstudiengänge
Aufnahmeverfahren Werdegang (30%)
Schriftliche Aufnahmeprüfung (20%)
Kommissionelles Bewerbungsgespräch (50%)
Bewerbung Online unter Beachtung der angegebenen Fristen
Kontakt MCI MANAGEMENT CENTER INNSBRUCK
Die Unternehmerische Hochschule®
Mechatronik - Maschinenbau
Maximilianstraße 2
6020 Innsbruck, Austria
+43 512 2070 3900, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen