Clemens Gottinger

Gruppenleiter Entwicklung Projekte, VIKING GmbH (STIHL-Gruppe), Langkampfen

Studiengang: Wirtschaftsingenieurwesen (Master, berufsbegleitend)

Wenn ich heute auf meine Zeit am MCI zurückblicke, dann…

… bestätigte das berufsbegleitende Studium für fünf Jahre neben der Vollzeittätigkeit im Unternehmen meinen Willen und mein Durchhaltevermögen, meine ambitionierten Ziele zu erreichen, in hohem Maße.
… wird mir bewusst, welche tragfähigen Freundschaften und interessanten Netzwerke daraus entstanden sind.
… denke ich an eine wertvolle Zeit zurück, in der ich die spannenden und vielfältigen Inhalte, die im berufsbegleitenden Studium vermittelt wurden, sofort in der Praxis anwenden konnte.

Wie hat Sie das Studium auf die heutige Tätigkeit vorbereitet?

In einer schnelllebigen Zeit, in der wir mechatronische Produkte unter höchsten Qualitätsansprüchen bei gleichzeitiger Kosteneffizienz und Technologieführerschaft entwickeln, ist eine vielseitige Ausbildung wie am MCI ein wesentlicher Erfolgsfaktor und Grundbaustein für die Zukunft.
Durch die Verzahnung der wichtigen Bereiche Technik, Management und Wirtschaft konnte ich meinen technischen Mechatroniker-Background ideal abrunden, um auch im Job in einem breit gefächerten Aufgabenportfolio Spitzenleistungen zu erbringen.
Durch eine praxisorientierte Ausrichtung der Ausbildung konnte ich mir eine Basis zur persönlichen sowie beruflichen Weiterentwicklung schaffen.