Digital Business Analytics

Daten als Ressource und Wettbewerbsvorteil nützen

Die digitale Transformation von Produkten und Dienstleistungen verändert das bestehende Wirtschaftsgefüge mit unaufhaltsamer Geschwindigkeit. Daten kommt eine entscheidende Bedeutung in der Entwicklung neuer und der Optimierung bestehender Produkte und Dienstleistungen zu.

Dabei stammen Daten nicht nur aus dem Unternehmen selbst. Besonders die Analyse von internetbezogenen Informationen, wie z.B. Social Media Daten, E-Commerce Daten, Apps-Daten und Sensordaten (Big Data) stellen für Unternehmen neue und wertvolle Informationsquellen dar. Digital Business Analytics müssen daher optimal in den Unternehmenskontext integriert werden, um sie Entscheidungsträgern/innen zugänglich zu machen.

Dieser Lehrgang vermittelt die Grundlagen von Digital Business Analytics und Big Data Management (Web Analytics, Social Media Analytics, Apps Analytics) sowohl aus der Sicht des Managements als auch aus technischer Sicht. Besonderer Fokus wird dabei auf die Nutzung von digitalen Kundeninformationen für Marketingentscheidungen gelegt. Die Teilnehmer/innen erhalten ein umfassendes Bild über wesentliche Aspekte bei der Aufbereitung und Nutzung von großen digitalen Datenmengen für unternehmerische Entscheidungen und Handlungen.

Nach Absolvierung des Zertifikats-Lehrgangs Digital Business Analytics

  • können Sie aus unterschiedlichen internen und externen Datenquellen qualitativ hochwertige Analysen generieren;
  • wissen Sie, wie Sie die erhobenen Daten als wichtige Unternehmens-Ressource nutzbar machen;
  • verstehen Sie es, Daten zur Grundlage für unternehmerische Entscheidungen und Handlungen zu machen und digitale Strategien zu entwickeln;
  • sind Sie in der Lage, Ihrem Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil durch digitale Transformation zu verschaffen.


Das berufsbegleitende Programm im Blended Learning-Formt wendet sich an

  • Unternehmer/-innen, Führungskräfte, Nachwuchsführungskräfte oder sonstige Entscheidungsträger/innen, die mit ihrem Unternehmen den Schritt in die digitale Transformation und zur Industrie 4.0 wagen;
  • Führungskräfte, Nachwuchsführungskräfte oder sonstige Entscheidungsträger/innen, die sich mit dieser Ausbildung auf den Umstieg in ein zukunftsträchtiges Berufsfeld als Business Data Analyst vorbereiten möchten;
  • Fachkräfte aus den Bereichen Marketing und Controlling, die von neuen digitalen Technologien profitieren und die ihnen bisher zur Verfügung stehenden Analysetools erweitern und optimieren möchten.
Short Facts
  • Dauer: 14 Präsenztage + 2 Onlinewochen
  • Nächster Studienstart: Herbst 2019
  • Bewerbungsfrist: -
  • Sprache: Deutsch
  • Teilnahmeentgelt: EUR 4.490,-
  • ECTS: 20

Jetzt bewerben!

Kontakt
Olena Rigger
Dr. Olena Rigger Office Management +43 512 2070 - 2104Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Weg zu Ihrem Erfolg

Erfahren Sie hier alle Details, die Sie für Ihre Entscheidung benötigen:

Der Zertifikats-Lehrgang „Digital Business Analytics“ ist berufsbegleitend organisiert und folgt einem didaktischen Konzept, das speziell auf die Bedürfnisse berufstätiger Entscheidungsträger/innen abgestimmt ist. Das innovative Weiterbildungs-Programm ist auf dem Blended-Learning-Konzept aufgebaut und kombiniert synchrone und asynchrone Online-Phasen mit Präsenzphasen.

In 8 inhaltlichen Modulen wird eine ausgezeichnete Kenntnis von Big Data als Ressource für Unternehmensstrategien und unternehmerische Entscheidungen vermittelt. Der Lehrgang befasst sich mit Web Analytics, Social Media Analytics und Apps Analytics sowohl aus Sicht des Managements als auch aus technischer Sicht, wobei besonderer Fokus auf die Nutzung von digitalen Kundeninformationen für Marketingentscheidungen gelegt wird.

Im Zentrum Ihres Studiums stehen 14 Präsenztage (Freitag, Samstag). Zeit einplanen müssen Sie außerdem für zwei Wochen Online-Phasen, für insgesamt 5 Projektarbeiten zu ausgewählten Modulen sowie für Ihre Abschlussarbeit.

Näheres zu Kosten und Didaktik finden Sie hier.

Flyer ( pdf | 202.26K )
Terminübersicht ( pdf | 59.29K )
Curriculum ( pdf | 39.07K )

Das Dozenten/innen-Team setzt sich aus Wissenschaftern/-innen sowie erfahrenen Praktikern/-innen zusammen, jede/r Einzelne von ihnen mit ausgewiesener Expertise im jeweiligen Fachgebiet. Die Teilnehmer/innen profitieren somit von der Kombination aus neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und profunder Praxiserfahrung.

 

Wissenschaftliche Leitung / Wissenschaftlicher Beirat

Dr. Christian Ploder
MCI Lektor Department Management, Communication & IT, Innsbruck / Tirol

FH-Prof. Dr. Reinhard Bernsteiner
MCI Lektor Department Management, Communication & IT, Innsbruck / Tirol

 

Dozenten/innen (Auszug)

FH-Prof. Dr. Reinhard Bernsteiner
MCI Lektor Department Management, Communication & IT, Innsbruck / Tirol

Thomas Dilger, MA, BA
Senior Lecture Department Management, Communication & IT, Innsbruck / Tirol

Ing. Marc Heiss, BA
Head of Analytics, TUI Austria Holding GmbH, Innsbruck / Tirol

Prof. (FH) Dr. Michael Kohlegger
Stv. Studiengangsleiter für Bachelor Web Business & Technology, Master Data Science & Intelligent Analytics, Master Web Communication & Information Systems, FH Kufstein / Tirol

DDI Dr. Helmut Mößmer Manager
Process Management and Strategy, BMW AG, München / Deutschland

Der Zertifikats-Lehrgang „Digital Business Analytics“ kann auf die Executive Masterstudiengänge „General Management Executive MBA“ sowie „Master of Science in Management & Leadership MSc“ angerechnet werden. Beiden Studiengängen wurde das FIBAA Premiumsiegel verliehen.

Die wirtschaftswissenschaftlichen Studiengänge des MCI sind durch die prestigeträchtige Association to Advance Collegiate Schools of Business (AACSB) akkreditiert.

Diese Lehrgänge könnten Sie auch interessieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutz