Personalmanagement

Human Resource Development in lernfähigen Organisationen

„Unsere Mitarbeiter/innen sind unser größtes Kapital. Doch nur wenige praktizieren, was sie propagieren – geschweige denn, dass sie wirklich daran glauben.” (Peter Drucker)

Die größte Herausforderung für Führungskräfte besteht darin, den Wert ihrer Mitarbeiter/innen durch die Umwandlung konventioneller „Human Resources” in „Human Capital” zu steigern. Es gilt Strukturen zu schaffen, die dem permanenten Wandel gewachsen sind, und die es den Mitarbeitenden erlauben, den Wandel zu leben.

Mit dem Zertifikats-Lehrgang Personalmanagement – Human Resource Development in lernfähigen Organisationen bieten wir ein praxisorientiertes Fortbildungsprogramm höchster Qualität, das Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträgern mit Personalverantwortung fachliche, methodische und soziale Kompetenz zur nachhaltigen Sicherung des Unternehmenserfolges vermittelt. Nur qualifizierte Mitarbeiter/innen in leistungsfähigen Strukturen können die vielfältigen Anforderungen der Zukunft bewältigen.

Im Fokus dieses Zertifikats-Lehrgangs stehen die lernfähigen Organisationen sowie Methoden und Werkzeuge zur Umsetzung im eigenen Unternehmen.


Nach Absolvierung dieses Zertifikats-Lehrgangs sind Sie in der Lage

  • neue Entwicklungen im Personalmanagement zu erkennen;
  • die Instrumente innovativen Personalmanagements wirksam einzusetzen;
  • die eigene Führungsrolle zielorientiert und bewusst wahrzunehmen;
  • auch mit schwierigen sozialen Situationen kompetent umzugehen,
  • den Bedarf an Entwicklungspotenzialen zu erkennen und können diese gezielt fördern,
  • Weiterbildungsmaßnahmen sorgfältig auszuwählen in Ihre Organisation einführen,
  • Veränderungsprozesse einzuleiten und zu begleiten.



 

 

 

 

 

Short Facts
  • Dauer: 16 Tage
  • Nächster Studienstart: 11.11.2022
  • Bewerbungsfrist: 03.11.2022
  • Sprache: Deutsch
  • Teilnahmeentgelt: EUR 4.490,-
  • ECTS: 20

Jetzt bewerben!

Kontakt
 Victoria Lettenbichler | Programmbetreuung Executive Education & Development
Victoria Lettenbichler Programmbetreuung +43 512 2070 - 2102

Der Weg zu Ihrem Erfolg


Zahlreiche Absolventinnen und Absolventen des Zertifikats-Lehrgangs „Personalmanagement“ sprechen für diese erfolgreiche Weiterbildung. Erfahren Sie hier alle Details, die Sie für Ihre Entscheidung benötigen:

Der Zertifikats-Lehrgang „Personalmanagement“ ist berufsbegleitend organisiert und folgt einem didaktischen Konzept, das speziell auf die Bedürfnisse berufstätiger Entscheidungsträger/innen abgestimmt ist.

In 12 inhaltlichen Modulen wird eine ausgezeichnete Kenntnis des modernen Personalmanagements vermittelt. Der Bogen reicht von strategischen Fragestellungen über Grundlagen der Führung, Personal- und Organisationsentwicklung sowie Personalcontrolling bis hin zu Gruppendynamik und Konfliktmanagement. Besonderes Augenmerk wird auch auf moderne digitale Recruiting-Ansätze gelegt. Sie erhalten einen praxisorientierten Leitfaden für wirkungsvolle Methoden und Werkzeuge zur Umsetzung in Ihrer Organisation.

Im Zentrum Ihres Studiums stehen 16 Präsenztage (Freitag, Samstag). Zeit einplanen müssen Sie außerdem für insgesamt 5 Projektarbeiten zu ausgewählten Modulen sowie für Ihre Abschlussarbeit.

  • Näheres zu Kosten & Didaktik finden Sie hier.
  • Detaillierte Terminübersicht auf Anfrage.


Flyer ( pdf | 306.47K )
Curriculum ( pdf | 81.08K )

Das Dozentinnen- & Dozenten-Team setzt sich aus Wissenschafterinnen und Wissenschaftlern sowie erfahrenen Praktikerinnen und Praktikern zusammen, jede/r Einzelne von ihnen mit ausgewiesener Expertise im jeweiligen Fachgebiet. Die Teilnehmer/innen profitieren somit von der Kombination aus neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und profunder Praxiserfahrung.

Wissenschaftliche Leitung

a.o. Univ.-Prof. Dr. Heinz K. Stahl
Forschungspartner an der Interdisziplinären Abteilung für Verhaltenswissenschaftlich Orientiertes Management (IVM), Wirtschaftsuniversität Wien und am Lehrstuhl Wirtschafts- und Betriebswissenschaften (WBW), Montanuniversität Leoben / Österreich; selbständiger Organisationsberater, Oberwaltersdorf / Österreich

FH-Prof. Dr. Markus Kittler
MCI Lektor Department Management & Recht, Innsbruck / Tirol

Dozentinnen / Dozenten (Auszug)

Dipl.-Kffr. Carmen Fachinger
HR Business Partner bei der Endress+Hauser Conducta GmbH & Co. KG, Gerlingen / Deutschland

Mag.(FH) Julia Glantschnig
Selbstständige Personalberaterin Glantschnig Consulting, Mils / Tirol

Erika Ortlieb, MBA
Leiterin Controlling A.ö. Bezirkskrankenhaus Kufstein / Tirol

Mag. Alexander Löwenstein
Selbständiger Organisationsberater, Managementtrainer und Coach, Wien / Österreich

FH-Prof. Dr. Maria Pammer
MCI Leiterin Department & Studiengänge Betriebswirtschaft Online, Innsbruck / Tirol

Dr. Karin Steinhauser
Siemens AG, Strategy & Policies, München / Deutschland

 

Sämtliche Zertifikats-Lehrgänge des MCI entsprechen höchsten internationalen Qualitätsstandards und werden laufend intern und extern evaluiert.

Der Zertifikats-Lehrgang „Personalmanagement“ kann auf den Executive Masterstudiengang „Master of Science in Management & Leadership MSc“ angerechnet werden.

Darüber hinaus sind alle wirtschaftswissenschaftlichen Studiengänge des MCI durch die prestigeträchtige Association to Advance Collegiate Schools of Business (AACSB) akkreditiert.

Prim. PD Dr. med. univ. Peter Paal MBA EDAIC EDIC, Absolvent des Zertifikats-Lehrgangs Personalmanagement<br>Krankenhaus Barmherzige Brüder, Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin, Paracelsus Medizinische Privatuniversität, Salzburg / Österreich. ERC ALS Education and Science Committee. ICAR und UIAA MEDCOM

„Meine Erwartungen an den Lehrgang Personalmanagement waren sehr hoch und sie wurden voll erfüllt!“

Prim. PD Dr. med. univ. Peter Paal MBA EDAIC EDIC, Absolvent des Zertifikats-Lehrgangs Personalmanagement
Krankenhaus Barmherzige Brüder, Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin, Paracelsus Medizinische Privatuniversität, Salzburg / Österreich. ERC ALS Education and Science Committee. ICAR und UIAA MEDCOM

Mag. Dr. Markus Tomaschitz, MBA<br>

„Den Unterschied werden neue, oft unbequeme Wege bilden, die wir zu beschreiten haben. Diesen Unterschied machen wir, dieser Unterschied sind wir.“

Mag. Dr. Markus Tomaschitz, MBA

Diese Lehrgänge könnten Sie auch interessieren