Sales Management

Erfolgreich navigieren im Zeitalter digitaler Verkaufsstrategien und kundenorientierter Innovationen

In einer Zeit, in der sich KundenbedĂŒrfnisse und Verhaltensweisen schnell verĂ€ndern, steht der Vertrieb vor neuen Herausforderungen. Die fortschreitende Technologieentwicklung bietet einerseits viele Chancen, um Kunden besser zu erreichen und zu verstehen, erfordert andererseits aber auch eine kluge Anpassung von Vertriebsstrategien. Der Zertifikatslehrgang „Sales Management“ setzt genau hier an. Er vermittelt zeitgemĂ€ĂŸe FĂ€higkeiten fĂŒr langfristigen Erfolg in Unternehmen jeglicher GrĂ¶ĂŸe, von kleinen Betrieben bis hin zu großen Konzernen und behandelt Aspekte wie die Identifikation neuer KundenbedĂŒrfnisse, die Entwicklung innovativer VertriebskanĂ€le sowie die Bewertung und Integration von Technologien im Vertriebsbereich. Einen besonderen Stellenwert hat dabei die digitale Transformation des Vertriebs, einschließlich des gezielten Einsatzes kĂŒnstlicher Intelligenz (KI). Erfolgreicher Vertrieb erfordert immer öfter den geschickten Einsatz digitaler Tools und KI, um Kaufprozesse zu beschleunigen, KomplexitĂ€t zu bewĂ€ltigen und als vertrauenswĂŒrdiger „Kundenversteher“ anerkannt zu werden. Infolgedessen geht der Ansatz des Lehrgangs weg vom „klassischen“ Sales Management hin zum digitalisierten Business Plattform Management, bei dem die Customer Journey als Modell fĂŒr das Management von Beziehungen und Bindungen im gesamten GeschĂ€ftsnetzwerk dient.

Mit Absolvierung des MCI-Lehrgangs Sales Management werden Sie befÀhigt

  • die zentrale Bedeutung des Vertriebs fĂŒr Ihr Unternehmen zu erkennen und die Potenziale des Vertriebs als Treiber fĂŒr eine zukunftsfĂ€hige Unternehmensentwicklung gezielt zu nutzen;
  • Trends und Technologien im Bereich Marketing und Vertrieb kompetent zu bewerten, organisatorische VerĂ€nderungen einzuleiten und so eine intelligente Steuerung zu ermöglichen;
  • Strategien und Instrumente fĂŒr die bevorstehenden Herausforderungen in Ihrer Branche zu verstehen, basierend auf aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen und bewĂ€hrten Best Practices, und Ihre Navigation erfolgreich anzupassen;
  • sich mit Gleichgesinnten innerhalb und außerhalb Ihrer Branche ĂŒber die effektive Anwendung und die hinreichende Erfolgsmessung im Sales Management auszutauschen.


Der berufsbegleitende Zertifikatslehrgang wende sich an

  • FĂŒhrungskrĂ€fte und NachwuchsfĂŒhrungskrĂ€fte, die sich auf höhere unternehmerische Aufgaben vorbereiten möchten oder ihre Qualifikation fĂŒr bestehende Positionen steigern wollen;
  • Hochschulabsolvent:innen, die ihre Ausbildung um praxisrelevantes Sales-Know-how erweitern oder auf den neuesten Stand bringen möchten;
  • Unternehmer:innen, Verkaufs- und Marketingleiter:innen, sowie Personen mit verschiedenen Aufgaben im Bereich Marketing, Sales, Produktmanagement und Business Development;
  • Familienmitglieder, die leitende Funktionen in Familienunternehmen innehaben oder ĂŒbernehmen möchten.

 

 

Short Facts
  • Dauer: 16 Tage
  • NĂ€chster Studienstart: 15.11.2024
  • Bewerbungsfrist: 26.05.2024
  • Sprache: Deutsch
  • Teilnahmeentgelt: EUR 5.450,-
  • ECTS: 20


Anrechenbar auf ausgewÀhlte Master-StudiengÀnge.


Jetzt bewerben!

Kontakt
Dr. Olena Rigger | Programmbetreuung Executive Education & Development
Dr. Olena Rigger Program Manager +43 512 2070 - 2104

Der Weg zu Ihrem Erfolg


Zahlreiche Absolventinnen und Absolventen des Zertifikats-Lehrgangs „Sales Management“ sprechen fĂŒr diese erfolgreiche Weiterbildung. Erfahren Sie hier alle Details, die Sie fĂŒr Ihre Entscheidung benötigen:

Der Zertifikats-Lehrgang „Sales Management“ ist berufsbegleitend organisiert und folgt einem didaktischen Konzept, das speziell auf die BedĂŒrfnisse berufstĂ€tiger EntscheidungstrĂ€ger:innen abgestimmt ist.

In 8 inhaltlichen Modulen wird eine ausgezeichnete Kenntnis eines umfassenden modernen Sales Managements vermittelt. Neben dem ganzheitlichen Konzept des Omni-Channeling werden klassische Verkaufsinstrumente genauso vermittelt wie neueste Informations- und Kommunikationstechnologien. Im Fokus steht der potenzielle Kunde und das Management all seiner BerĂŒhrungspunkte zum Unternehmen.

Den Kern Ihres Studiums bilden 16 PrĂ€senztage. Zeit einplanen mĂŒssen Sie außerdem fĂŒr insgesamt fĂŒnf Projektarbeiten zu ausgewĂ€hlten Modulen sowie fĂŒr Ihre Abschlussarbeit und -prĂŒfung.

 

  • NĂ€heres zu Kosten und Didaktik finden Sie hier.
  • Detaillierte TerminĂŒbersicht auf Anfrage.

Im Rahmen der Zertifikats-LehrgÀnge sind folgende Leistungsnachweise zu erbringen:

  • Projektarbeiten: dienen dem Lern- und Umsetzungstransfer in die berufliche Praxis.
  • Abschlussarbeit: behandelt betriebliche Problemstellungen und LösungsansĂ€tze.
  • AbschlussprĂŒfung: PrĂ€sentation der Abschlussarbeit, Verteidigung und Diskussion.

Das Dozentinnen- & Dozenten-Team setzt sich aus Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie erfahrenen Praktikerinnen und Praktikern zusammen, jede:r Einzelne von ihnen mit ausgewiesener Expertise im jeweiligen Fachgebiet. Die Teilnehmer:innen profitieren somit von der Kombination

Wissenschaftliche Leitung

Raimund Mollenhauer
Referent und Managementberater, Moderator und Coach fĂŒr das Themenfeld „Digital Sales“

Prof. Dr. Matthias Schulten
Professor fĂŒr Marketing an der Fachhochschule SĂŒdwestfalen / Deutschland


Dozentinnen / Dozenten (Auszug)

Dr. Felix Isbruch
Partner The Performance Management Company (PMC), Neubeuern / Deutschland

Dipl.-Kfm. Ramzi Musa
COO und Co-Founder Revenue IQ, Berlin / Deutschland

Prof. Dr. rer. pol. Barbara Niersbach
Study Dean MBA International Business Management
Director International Affairs / Hochschule Ravensburg-Weingarten

SÀmtliche Zertifikats-LehrgÀnge des MCI entsprechen höchsten internationalen QualitÀtsstandards und werden laufend intern und extern evaluiert.

Alle wirtschaftswissenschaftlichen StudiengĂ€nge des MCI sind durch die prestigetrĂ€chtige Association to Advance Collegiate Schools of Business (AACSB) akkreditiert. 

Anrechenbar auf ausgewÀhlte Master-StudiengÀnge.

Diese Lehrgänge könnten Sie auch interessieren