Unternehmenskommunikation

Menschen gewinnen, Beziehungen gestalten, Image bilden

Erfolgreiche Unternehmenskommunikation ist ganzheitlich angelegt und eine Aufgabe der strategischen Unternehmensführung. Sie hat sämtliche wichtigen Interessen- und Anspruchsgruppen eines Unternehmens fest im Blick. Ziel ist es, zu allen Anspruchsgruppen Vertrauen aufzubauen. Dafür stehen zahlreiche Maßnahmen und Instrumente zur Verfügung. Die verschiedenen Funktionen der Unternehmenskommunikation wie beispielweise Öffentlichkeitsarbeit, Mitarbeiter/innenkommunikation, Employer Branding, Corporate Identity oder Sponsoring sind dabei zu einem integrativen Ganzen zusammenzuführen.

Nach Absolvierung dieses MCI-Lehrgangs

  • begreifen Sie vorausschauende Kommunikation als Aufgabe der strategischen Unternehmensführung und können diese wirksam in Organisationen verankern,
  • kennen Sie wichtige Grundlagen und Modelle erfolgreicher Kommunikation einschließlich ihrer Wirkungsweise (z.B. Wahrnehmung und Ästhetik, Psychologie, Design),
  • wissen Sie, wie man durch Kommunikationsmaßnahmen Vertrauen aufbaut und können einen Entscheidungsrahmen für professionelle Unternehmenskommunikation gestalten,
  • sind Sie vertraut mit sprachbasierten Instrumentarien und können Sprache als wirkungsvolles Instrument einsetzen,
  • planen Sie Kommunikationsstrategien und setzen diese bis hin zu Controlling und Evaluierung um.


Darüber hinaus erhalten Sie Einblick in die Grundzüge des Krisenmanagements.

Das berufsbegleitende Programm wendet sich an Führungskräfte, Nachwuchsführungskräfte und zukünftige Entscheidungsträger/innen, die sich professionelle kommunikative Kompetenzen aneignen möchten, Personen mit kommunikationsbezogenen Aufgaben in Unternehmen genauso wie in einschlägigen Beratungsunternehmen oder Kommunikationsberufen.

In besonderer Weise werden Teilnehmer/innen aus klein- und mittelbetrieblichen Strukturen angesprochen, um einen praxisorientierten Leitfaden für professionelle Unternehmenskommunikation zu erwerben.

Short Facts
  • Dauer: 16 Tage
  • Nächster Studienstart: 2019
  • Bewerbungsfrist: Bewerbungen werden laufend entgegengenommen
  • Sprache: Deutsch
  • Teilnahmeentgelt: EUR 4.490,-
  • ECTS: 20

Jetzt bewerben!

Kontakt
Victoria Lettenbichler
Victoria Lettenbichler Office Management +43 512 2070 - 2102Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Weg zu Ihrem Erfolg

Zahlreiche Absolventen/-innen des Zertifikats-Lehrganges „Unternehmenskommunikation“ sprechen für diese erfolgreiche Weiterbildung. Erfahren Sie hier alle Details, die Sie für Ihre Entscheidung benötigen:

Der Zertifikats-Lehrgang „Unternehmenskommunikation“ ist berufsbegleitend organisiert und folgt einem didaktischen Konzept, das speziell auf die Bedürfnisse berufstätiger Entscheidungsträger/innen abgestimmt ist.

In 13 inhaltlichen Modulen wird eine ausgezeichnete Kenntnis der modernen Unternehmenskommunikation vermittelt. Gelehrt werden die strategischen Aspekte der Unternehmenskommunikation genauso wie die Auseinandersetzung mit Sprache, alle Tools und Maßnahmen, die ein zeitgemäßes Kommunikationskonzept beinhaltet, von Kommunikation im Marketing über Public Relations (PR) bis hin zu Sonderfällen der Kommunikation wie beispielsweise Krisenkommunikation. Ein eigenes Modul befasst sich außerdem mit digitaler Kommunikation.

Im Zentrum Ihres Studiums stehen 16 Präsenztage (Freitag, Samstag). Zeit einplanen müssen Sie außerdem für insgesamt 5 Projektarbeiten zu ausgewählten Modulen sowie für Ihre Abschlussarbeit.

Näheres zu Kosten und Didaktik finden Sie hier.

Flyer ( pdf | 186.49K )
Terminübersicht ( pdf | 16.71K )
Curriculum ( pdf | 42.50K )

Das Dozenten/innen-Team setzt sich aus Wissenschaftern/-innen sowie erfahrenen Praktikern/-innen zusammen, jede/r Einzelne von ihnen mit ausgewiesener Expertise im jeweiligen Fachgebiet. Die Teilnehmer/innen profitieren somit von der Kombination aus neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und profunder Praxiserfahrung.

 

Wissenschaftliche Leitung / Wissenschaftlicher Beirat

FH-Prof. Dr. Siegfried Walch
MCI Leiter Department & Studiengänge Nonprofit-, Sozial- & Gesundheitsmanagement und International Health & Social Management, Innsbruck / Tirol

Univ.-Prof. Dr. Heinz K. Stahl
Selbstständiger Unternehmensberater, Forschungspartner an der Interdisziplinären Abteilung für Verhaltenswissenschaftlich Orientiertes Management, Wirtschaftsuniversität Wien, Wien / Österreich

 

Dozenten/innen (Auszug):

Dr. Angelika Gabriel-Ritter
Selbständige Organisationsentwicklerin, OrganisationsEntwicklung und Coaching, Feldkirch / Österreich

Prof. Dr. Tobias Krohn
Professor für BWL - Medien- und Kommunikationswirtschaft an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg, Ravensburg / Deutschland

Gerhard Kürner
Geschäftsführer Cyberhouse, Linz / Österreich

Mag. Christian Lamp
Digital Marketing Manager bei SOS-Kinderdorf, Innsbruck / Tirol

Mag. Dr. Jeannine Meighörner
Lehrbeauftrage an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg, Studiengang Medien- und Kommunikationswirtschaft, Journalismus & PR, Ravensburg / Deutschland

Mag. Stefan Pirchmoser
Business Development Manager bei der Innsbrucker Kommunalbetriebe AG, Innsbruck / Tirol

Ulf D. Posé
Selbstständiger Berater und Trainer, ehrenamtlicher Präsident des Ethikverbandes der Deutschen Wirtschaft e.V., Mönchengladbach / Deutschland

Mag. Wolfgang Rigger
Gründer und Partner Institute of Brand Logic, Innsbruck / Tirol

Mag. Sabine Volgger
Gesellschafterin wikopreventk GmbH, Geschäftsfeld Prozessgestaltung, Innsbruck / Tirol

Sämtliche Zertifikats-Lehrgänge des MCI entsprechen höchsten internationalen Qualitätsstandards und werden laufend intern und extern evaluiert.

Der Zertifikats-Lehrgang „Unternehmenskommunikation“ kann auf die Executive Masterstudiengänge „General Management Executive MBA“ sowie „Master of Science in Management & Leadership MSc“ angerechnet werden. Beiden Studiengängen wurde das FIBAA Premiumsiegel verliehen.

Darüber hinaus sind alle wirtschaftswissenschaftlichen Studiengänge des MCI durch die prestigeträchtige Association to Advance Collegiate Schools of Business (AACSB) akkreditiert.

Diese Lehrgänge könnten Sie auch interessieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutz