Intercultural Competence

Course contents
  • Schuchardt Christian
    Der Kurs erörtert die wesentlichen Besonderheiten der interkulturellen Kommunikation und Interaktion und dient als Vorbereitung für die erfolgreiche Interaktion im Ausland aber auch mit Menschen anderer Kulturprägungen im Heimatland. Neben der Vorstellung theoretischer Konzepte zur Analyse und Erklärung interkultureller Unterschiede und deren Konsequenzen für die persönliche Interaktion und Kommunikation soll durch interkulturelles Handlungstraining der Umgang mit fremden Kulturen in Rollenspielen und Fallstudien geübt und persönlich erfahren werden. Weitere Themen sind der praktische Umgang mit interkulturellen Störungen, mit Kulturschock, Konfliktlösungsstrategien, Metakommunikation und aktives Zuhören, Feedbackregeln