A | A | A

Short Facts

Duration:16 days
Next start:October 2017
Application deadline:Applications are welcome anytime.
Language:German
Contact:Sebastian Engels, BA, sebastian.engels@mci.edu, +43 512 2070 - 2121
Blended Learning (synchronous and asynchronous online and presence phases combined)

Business Analytics & Digital Strategies

Daten als Ressource und Wettbewerbsvorteil

“Information is the oil of the 21st century, and analytics is the combustion engine“, – dieses Zitat von Peter Sondergaard, Vizepräsident von Gartner Research, sagt viel über die Bedeutung von Daten, ihrer Analyse und Interpretation aus.

Die digitale Transformation von Produkten und Dienstleistungen verändert das bestehende Wirtschaftsgefüge mit atemberaubender Geschwindigkeit. Die Anwendung der innovativen Technologien und den damit verbundenen Möglichkeiten führt nicht nur zu neuen Produkt-Markt-Kombinationen, die ein Unternehmen in seiner Gesamtheit betreffen. Durch die zunehmende Digitalisierung vieler Bereiche eines Unternehmens entstehen große Datenmengen, die wiederum genutzt werden können.

Daten haben somit eine große Bedeutung in der Entwicklung neuer und in der Optimierung bestehender Produkte und Dienstleistungen. Daten stammen nicht nur aus dem Unternehmen selbst, sondern aus vielen unterschiedlichen externen Quellen. Die Speicherung, Aufbereitung, Analyse und Interpretation dieser Daten formen Teilgebiete von Business Analytics.

Das Postulat lautet: Business Analytics muss in den Unternehmenskontext integriert werden und darf keine Insel darstellen. Um Systeme für Business Analytics Entscheidungsträger/-innen zugänglich zu machen, müssen eine Reihe von individuellen Anforderungen berücksichtigt werden.

Dieser Lehrgang stellt die Grundlagen von Business Analytics sowohl aus der Sicht des Managements als auch aus technischer Sicht dar. Die Teilnehmer/-innen erhalten so ein umfassendes Bild über wesentliche Aspekte bei der Aufbereitung und Nutzung von Daten für unternehmerische Entscheidungen und Handlungen.