Curriculum Vitae

Janosch Untersteiner, BA, MA


2014 - present
Teaching & Research Assistant - Co-ordinator of the master degree program, destination managemen, service design - Management Center Innsbruck

2011 - 2014
Employee - business data inquiry and analysis, development of marketing controlling schemes, project assistance - Tourism Consultancy Josef Schmid

2011
Trainee - business data inquiry and analysis, marketing controlling - Tourism Consultancy Josef Schmid

2005 - 2008
Youth worker - Development of professional youth work in the region, supervision of employees in youth centers, public relations, networking activities, accounting for the association, administration of two youth centers in the region - Jugenddienst Obervinschgau

2003 - 2014
Temporary employee - activity encompasses restaurant service, personal service for private festivities, organisation of events - Gasthaus Sonneck, Allitz (IT)

2003
Trainee - activity encompasses restaurant, kitchen, front desk (560 hours) - Hotel Matillhof, Latsch (IT)

2016 - present
Betriebswirtschaft - Universität Innsbruck (Laufendes Doktoratsprogramm)

2011 - 2013
Entrepreneurship & Tourism- Major Strategic Management - Management Center Innsbruck (MA)

2008 - 2011
Tourism Business Studies - Management Center Innsbruck (BA)

2002 - 2005
Graduate Professional for Hospitality and Tourism Management (Assistant Manager) - Landeshotelfachschule Kaiserhof, Meran (IT) (Diploma of higher tecnical education)

  • Untersteiner, J. (2015). Service Design in der Produktentwicklung touristischer Destinationen. Tourismuswissen- quarterly. Wissenschaftliches Magazin für touristisches Know-how, 2, 188-193.

  • Untersteiner, J. (2015). Service Design in touristischen Destinationen- Gästeorientierte Produktentwicklung mit Service Design. Wiesbaden: Springer Gabler.

  • Untersteiner, J. (2015). Der Einsatz von Service Design in der Produktentwicklung touristischer Destinationen. In H. Siller & A. Zehrer (Eds.), MCI Tourismus - Schriftenreihe: Entrepreneurship & Tourismus Band 1 (pp. 171-185). Innsbruck: Studia Universitätsverlag.

  • Untersteiner, J. (2015). Service design for product development in tourism destinations. ISCONTOUR 2015 - International Student Conference in Tourism Research, May 18, Urstein, Austria.

Sailer Robert (2018): Crowdfunding in touristischen kleinen und mittleren Unternehmen

Engel Paulina Sophie (2018): Herausforderungen von Seilbahn- und Skigebietszusammenschlüssen im alpinen Raum

Waltl Marie (2018): Touristische Produktentwicklung vor dem Hintergrund kultureller Differenzen am Beispiel des chinesischen Gastes

Tautz Alexandra Friederike (2018): Der "Gast mit Mobilitätseinschränkung" als Chance im Destinationsmanagement

Unterrainer Alexander (2018): Marketingkooperationen für touristische KMU im alpinen Tourismusraum (Tirol)

Kerscher Stephanie (2016): Kraft der Menge - Crowdfunding zur Finanzierung touristischer Startups

Frommer Selina (2016): Private Equity - Eine besondere Art kleine und mittelständische Unternehmen im Tourismus zu finanzieren

Ceipek Michael (2016): Crowdfunding as an Alternative Form of Financing for DMO Projects and Innovations

Huber Maximilian (2016): Finanzierungsproblematik in touristischen KMU der 4 und 5 Sterne Hotellerie in Tirol

Hinteregger Marlies (2016): Positionierung von Destinationsdachmarken

Auer Gernot (2016): Innovative Finanzierungsalternativen für touristische KMU - Buy-To-Let und Private Equity

Fischer Eva (2016): Erfolgsfaktoren einer Destination - Handlungsleitfaden für die erfolgreiche Positionierung einer Destination in der Praxis

Spiess Dominik (2016): Crowdinvesting als Finanzierungsmodell in der KMU Hotellerie

Gappmaier Anna (2016): Public Privat Partnership - Modelle für Infrastrukturschaffung und -betrieb in der Tourismus- und Freizeitwirtschaft

Mayr Thomas (2015): Möglichkeiten zur Erhöhung der Eigenkapitalquote der mittelständischen Hotellerie im Alpenraum

Knauer Theresa (2015): Der Preis als Qualitätsindikator untersucht am Beispiel der Hotellerie

Ischia Stefan (2015): Einführung von Qualitätsmanagementsystemen in der klein und mittelständischen österreichischen Hotellerie

Heimerl Sissy (2015): Dark Tourism - Segmentierung und Positionierung anhand von Besuchermotiven

Mair Sarah (2015): Dark Tourism - Die Anbieterseite - Produktentwicklungsmodell für Dark Tourism-Angebote unter Berücksichtigung von Kategorisierungskonzepten

Weigold Nina (2015): PRIVATE EQUITY: Finanzierungsalternative für kleine und mittelständische Unternehmen im Tourismus

Kruckenhauser Lisa (2015): Die Bedeutung von Qualitätsmanagementsystemen für touristische KMUs

Kaspar Christian (2015): Alternative Finanzierungsformen für die mittelständische Hotellerie - Unter Berücksichtigung von Basel II & III

Paulmichl Julia (2016): Experience Management of Sport Affinity Groups in Destinations



Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
Privacy Policy