Curriculum Vitae
FH-Prof. Dr. Maria Pammer

FH-Prof. Dr. Maria Pammer
Head of Department & Studies
+ 43 512 2070 - 4210
maria.pammer@mci.edu




Departments

FH-Prof. Dr. Maria Pammer


2018 - present
Head - of department "Business Administration Online" - MCI

2018 - present
Scientific Head - of the executive master programs "Digital Business, MBA" and "Digital Economy & Leadership, MSc" - MCI

2016 - 2018
Head of Studies - of the Bachelor's program "Business & Management" - MCI

2014 - 2016
Study coordinator - "Business administration & HR development" - MCI

2013 - 2016
Senior lecturer - Senior lecturer in the study program "Industrial Engineering & Management" holding courses in business administration, financial & management accounting, business planning and start-ups (simulation game), change management and communication - MCI

2011 - 2013
Assistant & lecturer - Assistant & lecturer in the study program "Industrial Engineering & Management" - MCI

2008 - 2010
Participation in the project BOBCAT - EU-project "Building competence-based learning environ-ments for personalized vocational teacher education and training" - University of Innsbruck

2007 - 2011
Research & teaching assistant - at the School of Management, Department of Organization and Learning - University of Innsbruck

2007 - 2011
University of Innsbruck (Doctoral program in business and social sciences at the University of Innsbruck; Doctoral thesis: “Impact of industrial practice on teaching competency” )

2001 - 2007
University of Innsbruck (Diploma studies “Business Education” at the University of Innsbruck with majors in Human Resource Management and Commerce; Thesis: “Characteristics of adult learning and their impact on didactic teaching/learning arrangements)

1993 - 2001
Grammar school in St. Johann in Tyrol (School leaving diploma (Matura))

Lecturer at the Institute for Geography - University of Innsbruck

  • Rabl, M. (2012). Die Bedeutung betrieblicher Praxisphasen für die professionelle Kompetenz von Lehrenden. Eine empirische Studie zu Lehrenden an berufsbildenden Vollzeitschulen in Österreich. Norderstedt: Books on Demand.

  • Rabl, M., Pattermann, J., Schlögl, S., & Canham, N. (2019). The Use of Digital Devices in the University Classroom: Exploring and Comparing Students' Perceptions and Practices. In L. Uden, D. Liberona, G. Sánchez, & S. Rodríguez González (Eds.), Communications in computer and information science: Vol. 1011. Learning technology for education challenges: 8th International Workshop, LTEC 2019, Zamora, Spain, July 15-18, 2019, proceedings (pp. 103-113). Cham, Switzerland: Springer.
  • Rabl, M., & Hillmer, G. (2012). The cultivation of engineering talent. SEFI 40th annual conference, September 23-26, Thessaloniki, Greece.
  • Rabl, M.: Offenes Lernen in der Lehrerfortbildung und im Unterricht am Beispiel von COOL. In: Wissenplus 5-07/08. S. 48-52. Vortrag im Rahmen des zweiten Österreichischen Wirtschaftspädagogik-Kongresses, Universität Linz

2019 - 2020
Digitization Strategies & Change in Craftsmanship - Digitization Strategies & Change in Craftsmanship - Riedle Installationen GmbH

2018
Demand and acceptance analysis for E-cigarettes - Demand and acceptance analysis for E-cigarettes - MCI/VON ERL. GmbH

2019
Konferenz "Vernetzte Arbeitswelt - der digitale Arbeitnehmer" | 15. & 16. November 2019 in Mannheim | SRH Fernhochschule | Konferenzbeitrag: "Handwerk digital: Kulturwandel als Erfolgsfaktor" -

2019
Virtual Conference "Workplace Learning in the Digital Age" | 19. November 2019 at MCI | Conference contribution: "Flipping the Webinar. Or how can the time spent together in virtual seminar rooms be used in the best possible way?" https://www.mci.edu/en/virtual-conference -

2019
KMO<EC 2019: "The Use of Digital Devices in the University Classroom: Exploring and Comparing Students' Perceptions and Practices" -

2018
MakeLearn & TIIM International Conference 2018: "Technology enhanced distraction in learning? Exploring and comparing student beliefs and university classroom laptop use" -

Kuen Stefan (2020): Längerfristige Personalbindung in der Vier- und Fünf-Sterne-Hotellerie

Reinbacher Sophie (2020): Selbstreguliertes Lernen und digitale Ablenkungen in Webinaren in blended-learning Formaten an Hochschulen

Cicek Melissa (2020): Menschen mit Fluchthintergrund im Unternehmen: Diversity Management Ansätze zur Integration von Fluchtmigrant/innen im Unternehmen

Feichter Matthias (2020): Der Fachkräftemangel im Tiroler Handwerk als Folge des gesellschaftlichen Wertewandels - Employer Branding als nachhaltige Herangehensweise für Unternehmen

Palmieri Matteo (2020): Die Auswirkungen routinierter Achtsamkeitsübungen auf die Resilienz von Entrepreneuren

Achammer Florenz (2020): Ethische Führung - Anforderungen an nachhaltige Führungspersonen im digitalen Zeitalter

Chou Sarah (2019): Towards Sustainable Development: Corporate Sustainability in an Emerging East Asian Economy

Grässle Sandra (2019): Selbstreguliertes Lernen in Blended Learning Formaten an Hochschulen

Muigg Melanie (2019): Employer Branding - Die Anforderungen der Generation Y an ihre/n zukünftigen Arbeitgeber/innen

Gstrein Laura (2019): Implications of Digital Interruption in Higher Education

Tavic Kristijan (2019): Auswirkungen digitaler Ablenkungen auf die Produktivität von Büroangestellten

Yamaner Kaan (2019): The Transfer of Theoretical Knowledge Into Practical Situations as Challenge for Entrepreneurs in the Fashion Industry

Gradinaru Iuliana-Stefana (2019): Lean Accounting in Transition: Challenges and Benefits

Lumper David (2019): "Communication in Change-Management on the example of an Objectives and Key Results System Implementation at a German Mid-Size Electronic Manufacturing Company"

Pranger Victoria (2018): Förderung der Produktivität der Generation Y durch Führungskräfte

Mader Victoria (2018): Encouraging Self-Regulated Learning in a Workplace-Context

Schubrig Thomas (2018): Being Successful in a VUCA World. Training the Modern Leader of the 21st Century.

Hauser Sonja (2018): Förderung der weiblichen Führungskräfte im Bankensektor. Ableitung zeitgemäßer Rahmenbedingungen für weibliche Führungskräfte.

Grässle Sandra (2018): Förderung von Selbstregulation bei Beschäftigten durch agile Führung

Mayerhofer Patrick (2018): Evaluierung der Herausforderungen bei der Produktionsplanung und -steuerung in KMU und ihre Bewältigung mithilfe der schlanken Produktion

Lagler Patrick (2018): Zukunftsfähige Mitarbeiterführung: Führungsbedürfnisse der Generation Z und Anforderungen an Führungskräfte

Rauth Melanie (2018): Nutzung von digitalen Endgeräten und ihre Auswirkung auf die Produktivität der Digital Natives

Mayr Matthias (2018): Ablenkung durch Nutzung digitaler Endgeräte und deren Auswirkung auf die Produktivität von Beschäftigten

Kluckner Martina (2018): Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit am Beispiel eines Gastronomiebetriebes

Leitner Martin (2018): Employer Branding - Mitarbeiterakquise und -bindung - Evaluation relevanter Kriterien bei der Arbeitgeberwahl am Beispiel ausgewählter Finanzdienstleistungsunternehmen

Bacher Marlene (2018): The Potential of Learning Style-Oriented eLessons for Education-Oriented Organizations

Niederwieser Lisa (2018): Auswirkungen digitaler Pausengestaltung auf die Produktivität von Beschäftigten

Gstrein Laura (2018): Implications of Interruptions in the Workplace

Wieser Johanna (2018): Förderung der Selbstregulation von Beschäftigten in KMU durch richtige Führung

Erlsbacher Gerlinde (2018): Work-Life-Balance und Produktivität

Pichler Dominik (2018): Generation Z Employer Branding - Anregungen für eine Strategie des externen Employer Brandings hinsichtlich der Kommunikation mit der Generation Z

Carpov Cristina-Andrea (2018): The Influence of Self-Efficacy and its Sources on Employee Performance in a Workplace Context

Mongillo Caterina (2018): Understanding the Work Values of Generation Z to Enable the Success of Employer Branding

Sommer Caroline (2018): Applicants' Attraction to Organisations During the Recruitment and Selection Process

Bertolin Armin (2018): Digitalisierung und die Anforderung an die Personalentwicklung in der Versicherungsbranche

Steckholzer Anna (2018): Arbeitsproduktivität im Kontext der lebensphasenorientierten Personalpolitik

Platter Anna (2018): Homo Multitaskus - How Mankind Adapts to its Technological Environment

Ingram Anna (2018): Multitasking - Talent or Danger?

Walenta Vanessa (2017): The Balance of Exploration and Exploitation of Organizational Learning Under the Influence of New Technology

Auerbach Philipp (2017): Cultural Difference in Multinational Enterprises as Challenges in Workplace Learning Contexts

Lagler Patrick (2017): Zukunftsfähige Mitarbeiterführung: Führungsbedürfnisse der Generation Z und Anforderungen an Führungskräfte

Maierhofer Natalie (2017): Successful Virtual Action Learning in Companies

Cicek Melissa (2017): Flüchtlinge im Unternehmen: Welche Schnittstellen gibt es und was müsste von Seiten der Unternehmen berücksichtigt werden, um eine Aufnahme von Flüchtlingen zu ermöglichen?

Kluckner Martina (2017): Generation Y - Mitarbeiter führen & motivieren

Jörg Mariana (2017): Online Recruitment Activities for Attractive Employers

Madl Lukas (2017): Informal Learning as a Supporting Tool: The Influence on Organizational Socialization and Onboarding Processes

Leiter Lukas (2017): Generating Lean Management Competences Through Simulation Games

Yamaner Kaan (2017): The Transfer of Theoretical Knowledge Into Practical Situations as Challenge for Entrepreneurs

Klausner Jasmin (2017): Digitaler Wandel: Auswirkungen der Digitalisierung in österreichischen Klassenzimmern auf das Lehr- und Lernverhalten

Schenk Jakob (2017): The Leaders Role in the Learning Process of an Organization

Pinter Daniela (2017): Führung und Selbstführung in virtuellen Teams

Brunner Caroline (2017): Analyse der Änderungen im Bereich der latenten Steuern durch das RÄG 2014

Bertolin Armin (2017): Auswirkungen der Digitalisierung auf die Personalführung in der Versicherungsbranche

Sutter Anna (2017): The Implementation of Cross-Functional Teams to Support Work-Based Learning

Kerschbaumer Thomas (2016): Alternative Finanzierungsmöglichkeiten für Start-up-Unternehmen

Hauser Sonja (2016): Mitarbeiterintegration bei einer Fusion durch Aufnahme - Ableitung möglicher Handlungsempfehlungen für die unternehmensaufnehmende Gesellschaft

Hackenberg Sebastian (2016): Was können die Gründe für den frühzeitigen Abbruch einer Auslandsentsendung sein und wie kann die Wahrscheinlichkeit für einen frühzeitigen Abbruch reduziert werden?

Harnos Raphael (2016): Worked-Based Learning and the 5 Disciplines: Compatibility Analysis Within SMEs

Oulehla Petr (2016): Informal Learning: An Essential Method for Learning Organizations

Juen Michael (2016): Risiken der Generierung von Kennzahlen aus dem Jahresabschluss

Heinzelmaier Melina (2016): Die ständige Veränderung des Produktlebenszyklus mit näherer Betrachtung der Prolongation eines Produktes

Bacher Marlene (2016): Informal Learning Outcome - The Importance of its Transfer Within SMEs

Jörg Mariana (2016): Different Measurements of Apprenticeships' Quality

Graus Manuel (2016): Optimierung des Projektmanagementprozesses am Beispiel eines mittelständischen Unternehmens

Giernat Lona (2016): Main Impacts on Employees During Mentoring

Baden Dennis (2016): Strategisches Management - Analyse der strategischen und operativen Synergieeffekte zur Optimierung der Unternehmensstruktur und der Arbeitsabläufe bei einer Fusion von öffentlichen Unternehmen

Lau Christina (2016): Today and Tomorrow: The Urgency of Broadening Leadership Capabilities Through Learning

Brunner Caroline (2016): Die Bedeutung des Sale-and-lease-back für Klein- und mittelständische Unternehmen in Österreich und Auswirkungen auf klassische Kennzahlen

Sint Benedikt (2016): Konzept zur Erfassung der gewerberechtlichen Genehmigungssituation von industriellen Großanlagen

Salchegger Anja (2016): Die Auswirkungen von nicht-monetärer Motivatoren auf die Personalbindung

Nunic Aleksandar (2016): Betrachtung des Revenue Managements in Hotelbetrieben

Enzinger Peter (2015): Evaluierung von psychischen Belastungen am Arbeitsplatz

Lederer Lambert (2015): Kurzfristige Strombeschaffungsstrategien von EVU am Großhandelsmarkt

Lütkemeyer Marius (2014): Analyse der Lieferantenbewertung bei einem technischen Dienstleistungsunternehmen

Goller Ferdinand (2014): Compliance - Einführung in die Unternehmen einer Industrieholding

Treiner Andreas (2014): Chancen und Risiken durch eine Produktionsverlagerung in ein Niedrigkostenland innerhalb der EU am Beispiel eines mittelständischen Maschinenbauunternehmens

Treiner Andreas (2014): Beschreibung eines Changeprozesses in einem mittelständischen Maschinenbaubetrieb durch die ISO 9001:2008 Zertifizierung

Rollmann Tamara (2020): Design Thinking Mindset - How to implement a Design Thinking Mindset in a corporate environment?

Radeck Stephan (2020): Auswirkungen von "Digital Interruptions" auf den Workflow von Selbstständigen

Kircher Sarah (2020): Anwendung von Podcasts in der tertiären Bildung und Personalentwicklung

Schunck Richard (2020): Remote Work im Investitionsgütervertrieb in Zeiten eines durch eine Epidemie bedingten Home-Office - Wie wirkt sich ein durch eine Epidemie bedingtes Home-Office auf die Motivation von Vertriebsmanagern im Investitionsgüterbereich und deren Führung, Leistung, Zeiteinteilung und Kontakte aus?

Berger Pamela (2020): Budgeting Reconsidered: A Qualitative Analysis of Change Initiative to Improve Planning Quality

Hinteregger Michael (2020): Possible strategic CSR Measures for Hotels in the Alps According to the SDGs

Shubitidze Irakli (2020): Augmented Reality im Bildungsbereich

Stiegler Georg (2020): Analyse der Unternehmenskultur im Tiroler Bankenbereich - Wie lässt sich die Führung anhand definierter Unternehmenskulturelemente gestalten

Graus Mario (2016): Führungsstile und das Arbeitsverhalten mit Fokus auf die Besonderheiten von Ingenieuren

Pröll Theresa (2015): Einfluss von Marketingvorbildung der Gründer während der Anfangs- und Gründungsphase von technischen Start Ups

Widner Michael (2015): Zukünftige Methoden des Employer Branding in der dualen Ausbildung im Bereich der Metalltechnik

Thaler Werner (2014): Change Management bei der Einführung eines Sicherheits- und Gesundheitsschutzsystems in einem Produktionsunternehmen

Rödl Veronika (2014): Change Management - Herausforderungen bei der Implementierung einer neuen Gremienstruktur

Gerken Nina (2014): Identifikation und Analyse von Einflussfaktoren auf Fit bzw. MisFit in der frühen Phase des Karrierverlaufs nach der beruflichen Ausbildung

Vögele Dominik (2014): Ideal Fit von High Potentials Auswirkung einer suboptimalen Passung auf die Mitarbeitermotivation

Kirchmair Christian (2014): Akzeptanz der Verwertung von Holzasche zur landwirtschaftlichen Düngung

Lehner Ameli (2014): Einfluss der Unternehmenskultur auf die Mitarbeiterpassung nach dem Passungsmodell Ideal Fit