Curriculum Vitae


Dr. Teresa Spieß
Lecturer
Project Assistant
+ 43 512 2070 - 3525
teresa.spiess@mci.edu




Dr. Teresa Spieß


2018 - present
Hochschullektorin - Lehrtätigkeit, Modulverantwortung, (Research) Project Management, Verfassung wissenschaftlicher Publikationen, Betreuung wissenschaftlicher Abschlussarbeiten, Quality Management - MCI - Management Center Innsbruck

2018 - present
Projektmitarbeiterin - Forschungs- und Praxisprojekte; Know-How-Transfer; - MCI Zentrum Familienunternehmen

2012 - 2017
Assistenz & wissenschaftliche Mitarbeiterin; Studiengänge Management, Communication & IT (BA, MA) - Projektleitung bzw. -mitarbeit bei Drittmittelprojekten, Verfassung wissenschaftlicher Publikationen, Betreuung wissenschaftlicher Abschlussarbeiten, Lehrtätigkeit - MCI - Management Center Innsbruck

2008 - 2012
Project Manager - IT Services & Learning Solutions - Erstellung von Projektanträgen und -berichten; Koordination und Abstimmung diverser Projektpartner; Projektmitarbeit und Durchführung von Mitarbeiterschulungen bei der Einführung des Learning Management Systems; Planung, Durchführung und Auswertung von Usability-Studien - MCI - Management Center Innsbruck

2007 - 2008
Praktikantin - Projektkoordination SAP- Einführung, Controlling, Marketing - Jetalliance Holding AG

2013 - 2017
Doktoratsstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften; Dissertation: An Interactional Perspective of Innovative Work Behavior - Analysis of the Situational Specificity of Broad and Narrow Personality Traits as Predictors - Universität Innsbruck (Dr.rer.soc.oec.)

2004 - 2008
Diplomstudium Management & IT - MCI - Management Center Innsbruck (Mag.(FH))

Hochschul-Didaktik I - FHK - Österreichische Fachhochschulkonferenz

Various Research Method Seminars (Case Study Writing, Designing Questionnaires, Academic Composition, Business Statistics, Quantitative Research, Citavi Advanced, Getting Stuff Published, Developing Research Papers, Academic Standards) - MCI Management Center Innsbruck

Advanced Rhetoric for Leaders - MCI Management Center Innsbruck

Intercultural Competencies - MCI Management Center Innsbruck

Various Didactics Seminars (eLearning Tools, Teaching in English, Integrating Research and Teaching) - MCI Management Center Innsbruck

Mindful Leadership - MCI Management Center Innsbruck

Kommunikationswissenschaft - MCI - Management Center Innsbruck

Begleitende Seminare für Bachelor- und Masterarbeiten - MCI - Management Center Innsbruck

Wissenschaftliches Arbeiten - MCI - Management Center Innsbruck

Empirische Sozialforschung - MCI - Management Center Innsbruck

Einführung in die Wirtschaftswissenschaften - MCI - Management Center Innsbruck

Marketing - MCI - Management Center Innsbruck

Teamwork - MCI - Management Center Innsbruck

Organizational Behavior - MCI - Management Center Innsbruck

Theoriearbeit in der Wirtschaftsinformatik - MCI - Management Center Innsbruck

2007
MCI Management Center Innsbruck
Leistungsstipendium für hervorragende Studienleistungen vergeben vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft & Kultur

  • Zangerl, T. (2013). Flow Erlebnisse im Electronic Commerce. In P. Mirski & C. Gattringer (Eds.), MCiT - Review: Management, Communication & IT 2002-2012 (pp. 415-432). Innsbruck: Studia Universitätsverlag.
  • Zangerl, T., Gattringer, C., Groth, A., & Mirski, P. (2011). Silver surfers & eTourism: Web usability and testing methods for the generation 50plus. In R. Law, M. Fuchs & F. Ricci (Eds.), Information and communication technologies in tourism 2011 (pp. 75-88). New York: Springer.
  • Zangerl, T., Mirski, P., Gattringer, C., & Royer, S. (2010). Young surfers in the net. In A. Künz & M. Dontschewa (Eds.), Eintauchen in Medienwelten (pp. 81-85). Lengerich: Pabst Science Publishers.

  • Spieß, T., Gschwentner, J., Herzog, J. & Zehrer, A. (2018). Employees' change-oriented and proactive behaviors in family businesses. 16th Interdisciplinary European Conference on Entrepreneurship Research (IECER), September 26-28, Innsbruck, Austria.
  • Schlögl, S., Spieß, T., and Knapp, N. (2018). Initial investigations of smartphone-based augmented reality applications in learning. In Jost, P. and Kempter, G., editors, Beiträge zum uDay XVI: Assistenztechnologien in der Arbeitswelt, Dornbirn, Austria, June 21, 2018, pages 31-40. Pabst Science Publishers, Lengerich, Germany.
  • Murk, M., Spieß, T. & Dilger, T. (2018). Vampire Effect in Social Media: Does a Celebrity Endorser Harm Brand Recall of Millenials? 47th Annual Conference of the European Marketing Academy (EMAC 2018), May 29 - June 1, Glasgow, United Kingdom.
  • Zangerl, T. (2015). Antecedents of employees' innovative work behavior - The influence of the big five personality traits and grit, the perseverance of effort and consistency of interest. European Academy of Management Conference EURAM 2015, June 17-19, Warsaw, Poland.
  • Bernsteiner, R., Mirski, P., Zangerl, T., & Groth A. (2013). Competency management as a basis for further education in the workplace. International Conference of Technology, Education and Development INTED 2013, March 4-6, Valencia, Spain.
  • Brenner, M., Kilian, D., Mirski, P., Bernsteiner, R., & Zangerl, T. (2013). Linking sales training to business impact: A framework to measure the effectiveness of sales training in the IT solution sales industry. International Conference of Technology, Education and Development INTED 2013, March 4-6, Valencia, Spain.
  • Mirski, P., & Zangerl, T. (2011). Flow & fly: The concept of optimal experience within the use of virtual communities in tourism. Virginia Tech 2011 Conference on Social Media and Tourism, October 21-22, Verona, Italy.
  • Zangerl, T., Gattringer, C., & Mirski, P. (2011). Xchange to learn - Enhancing learning experience through better understanding intercultural differences in international mobility projects. Ireland International Conference on Education IICE-2011, October 3-5, Dublin, Ireland.
  • Zangerl, T., Gattringer, C., Groth, A., & Mirski, P. (2011). Silver surfers & eTourism: Web us-ability and testing methods for the feneration 50plus. 18th International Conference on Information Technology and Travel & Tourism ENTER 2011, January 26-28, Innsbruck, Austria.
  • Groth, A., Mirski, P., & Zangerl, T. (2010). Xchange to learn - Excellence in international mobility projects. International Conference on Education and New Learning Technologies EDULEARN 2010, July 5-7, Barcelona, Spain.
  • Abfalter, D., Mirski, P., & Zangerl, T. (2010). The magic flow - Optimal experience and telepresence during cinema-live-opera. European Conference of Positive Psychology ECPP 2010, June 23-26, Copenhagen, Denmark.
  • Zangerl, T., Mirski, P., Gattringer, C., & Royer, S. (2010). Young surfers in the net. uDay VIII - FH Vorarlberg - Eintauchen in Medienwelten, May 21, Dornbirn, Austria.
  • Mirski, P., Zangerl, T., Gattringer, C., & Bernsteiner, R. C. (2010). Tweet to learn: Students' perceived usefulness of Twitter in the context of knowledge sharing during field trips. International Conference of Technology, Education and Development INTED 2010, March 8-10, Valencia, Spain.
  • Mirski, P., Groth, A., Zangerl, T., & Leahr, C. (2010). Testing silver surfers. 17th International Conference on Information Technology and Travel and Tourism ENTER 2010, February 10-12, Lugano, Switzerland.

2019 - present
Projektleiterin - Familienunternehmen und Personalstrategien der Zukunft: Der Einfluss der Familie auf die Arbeitgeberattraktivität von Familienunternehmen - Tiroler Wissenschaftsfonds (TWF)

2010 - 2013
Projektleitung - FLEC - Flow and Electronic Commerce - Tiroler Wissenschaftsfonds (TWF)

2009 - 2012
Projektmitarbeit - myMCI - Bundesministerium für Verkehr, Innovation & Technologie (bm:vit), Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) - AT:net - austrian electronic network

Keller Luisa (2010): Kinder vor der Kiste - Aufwachsen mit digitalen Medien

Pisch Claudia (2010): Einfluss von Flow-Erleben auf User Experience bei Virtual Communities am Beispiel Facebook

Schuler Theresa (2018): Kritikpunkte für die Implementierung von Gamification im Unternehmenskontext

Posch Sabrina (2018): Die moderierende Rolle der Konkurrenz in der Wirkung von Narzissmus auf das prosoziale Verhalten am Arbeitsplatz

Theurl Rebecca (2018): Informationsüberflutung - Steigende Belastung am Arbeitsplatz durch den Einfluss neuer Medien

Nickl Pia (2018): Wie wirken sich Werte auf die Einstellung, der heutigen Frauen, bezüglich "sexistischer" Werbung aus?

Nickl Pia (2018): Prosoziales Verhalten der Geschlechterstereotypen im Arbeitsalltag

Gschwentner Julia (2018): Proaktives Mitarbeiterverhalten in Familienunternehmen Motivieren oder blockieren die strukturellen Gegebenheiten in Familienunternehmen das proaktive Verhalten der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen?

Herzog Johanna (2018): Corporate Entrepreneurship in Familienunternehmen

Schneeberger Elisabeth (2018): Gleiches Verhalten, unterschiedliche Bewertung: Geschlechterrollen und Reziprozitätsformen

Schneeberger Elisabeth (2018): Die Auswirkungen der Geschlechterrollen am Beispiel von Reziprozitätsformen

Wörz Dominik (2018): Selbstwirksamkeit in Veränderungsprozessen Der Einfluss von Selbstwirksamkeit auf die Resistance to change

Küng Daniela (2018): Konsum als Statussymbol und Möglichkeit einen höheren sozialen Status zu erwerben

Eberling Julian (2017): Einfluss des Führungsstils auf das Verhalten der Mitarbeiter

Jenewein Johanna-Clara (2017): Auswirkungen des Leader-Member Exchange auf das extraproduktive Arbeitsverhalten?

Walder Jasmin (2017): Einfluss von Work-Life Balance auf Organizational Citizenship Behavior

Waschak Eva-Carolina (2017): Organizational Citizenship Behavior: Die Rolle von Perceived Organizational Support im österreichischen Kontext

Bauer Christina (2017): Der Einfluss eines Führungsstils auf das extra-Rollenverhalten von Mitarbeitern

Kocher Carolin (2017): Organizational Citizenship Behavior und Arbeitszufriedenheit

Meissl Simone (2016): Potential und Rolle von Diversität für Projekte in der Kreativwirtschaft in Österreich

Kowarik Samantha (2016): Die Wirkung medienbedingten Designs von Werbeanzeigen im Printbereich auf die visuelle Wahrnehmung

Tolloy Noah (2016): Unkonventionelle Unternehmenskultur und Innovation: Eine Empirische Untersuchung

Sax Michaela (2016): Gamification zur Motivationssteigerung in Unternehmen in Bezug auf Gesundheit und Sport

Kathrein Michael (2016): Der Einfluss von Job Satisfaction auf Innovative Work Behavior

Ranalter Matthias (2016): Zusammenhang zwischen der intrinsischen Motivation und dem innovativen Arbeitsverhalten von Personen

Kunst Martin (2016): Auswirkung von Krafttraining auf die Aufmerksamkeit eines Menschen

Amprosi Julia (2016): Der Einfluss des Imagefilms auf das assoziierte Markenimage von Neukunden/innen des Unternehmens "Feelfree Outdoor Professionals"

Gredler Caroline (2016): Auswirkungen von Sport auf das Stresserleben bei MitarbeiterInnen

Zingl Andreas (2016): Zusammenhänge von Sport, Leistungsverhalten und den Indikatoren des Burn-Out-Syndroms

Hasler Stephanie (2015): Innovative Work Behavior im Zusammenhang mit Gewissenhaftigkeit und Offenheit für Erfahrung

Mader Sebastian (2015): Der Einfluss von Self Awareness auf Innovative Work Behavior

Lugstein Natalie (2015): Einflussbereiche des transformationalen Führungsstiles in der Ideengenerierungsphase des Innovationsprozesses

Schranz Magdalena (2015): Einfluss der Unternehmenskultur auf das innovative Arbeitsverhalten von MitarbeiterInnen

Nitsch Lukas (2015): Arbeitsplatzgestaltung als Maßnahme zur Förderung von innovativem Arbeitsverhalten

Tomaselli Laura (2015): Pausenräume, welche die Innovationsbereitschaft fördern

Neumayr Hannes (2015): Der Einfluss der Leader-Member Exchange Theorie auf das Innovative Work Behavior von Mitarbeitern/Mitarbeiterinnen

Grießer Anna (2015): Wirkungen des Leaderships auf das innovative Arbeitsverhalten von MitarbeiterInnen der Landestourismus-Organisation Tirol Werbung GmbH

Sallaberger Philipp (2014): Outside-In Prozesse im Rahmen von Open Innovation in ausgewählten Unternehmen

Haslinger Nikolaus (2014): Betriebliches Eingliederungs- und Gesundheitsmanagement: Mit deren Kommunikation in Unternehmen zur Prävention von gesundheitlichen Beeinträchtigungen der Menschen am Arbeitsplatz

Perkmann Mirjam (2014): Emotionsmessung & Usability - Werkzeuge zur Messung subjektiver Emotionen

Lorenz Michael (2014): "Gewaltfreie Kommunikation" als Basis zur Veränderung der Emotionalen Intelligenz

Kratz Jessica Katharina (2014): Outdoor-Training zur Verbesserung der Teamperformance in Unternehmen und Organisationen

Thaler Jessica (2014): Brand Experience - Markenerlebnis als Erfolgsfaktor in der Markenführung zur Bildung und Steigerung von Markenpräferenzen Am Beispiel von traditionellen Retail- und Online-Marken

Augschöll Greta (2014): Das Messen emotionaler Reaktionen von Werbespots durch das Viewer Response Profile

Holzner Georg (2014): Der Einfluss von Manipulation am Arbeitsplatz auf die Emotionen und Reaktionen einer Person

Zauchner Clemens (2014): Einflussfaktoren auf Open Innovation Communities

Kieper Ann-Christin (2014): "Gewaltfreie Kommunikation" als Basis zur Veränderung der Emotionalen Intelligenz

Lammer Andrea (2014): Talent Management, Human Capital Management & Retention Management

Hopfgartner Philipp (2013): Wissensmanagement in Klein- und Mittelbetrieben

Mair Miriam (2013): Empathische Führung und ihre Auswirkung auf Commitment und Engagement von MitarbeiterInnen

Jellitsch Markus (2013): Einflussfaktoren der heimbasierten Telearbeit auf die Motivation von WissensarbeiterInnen

Staud Manuela (2013): Motivation und Führung von WissensarbeiterInnen

Jenik Laura (2013): Gender, Leadership & intrinsische Motivation

Rester Isabel (2013): Leadership & Innovation

Constantini Giulietta (2013): Gender Discrimination in Leadership

Cindrek Dajana (2013): Motivation & Führung von WissensarbeiterInnen

Lottersberger Bianca (2013): Führungsstile und deren Einfluss auf die Leistungsmotivation von MitarbeiterInnen

Spreng Ann-Kathrin (2013): Well-Being Faktor - Einfluss auf Innovationsleistungen der Mitarbeiter

Jaroschek Theresa (2012): Der Einsatz von Kompetenzmanagementwerkzeugen zur Förderung von MitarbeiterInnen

Rainbacher Silke (2012): Flow als Erfolgsfaktor - Nutzung des Flow Effekts zur effektiven Kundenbindung

Unterholzner Patrick (2012): Kompetenzmanagement als Motivationsfaktor für ArbeitnehmerInnen

Hofbauer Melanie (2012): Kompetenzen im Consulting -Grundanforderungen an Young Professionals von Unternehmensberatungen

Hengl Jakob (2012): Flow & eTourism Die Motivation hinter dem Suchen und Buchen auf online Tourismusplattformen

Wildhölzl Harald (2012): Methoden der psychologischen Eignungsdiagnostik und deren Einsatz bei der Personalauswahl

Tschinkel Daniel (2012): Stellenwert der emotionalen Intelligenz im Berufsleben mit Spezifikationsschwerpunkt auf MitarbeiterInnenakquise

Singer Anna-Katharina (2012): Flow-Erlebnisse im Electronic Commerce

Zahner Amelie (2012): Electronic Shopping & Silver Surfer - Anforderungen an Online-Shops, um KonsumentInnen der Altersgruppe 50+ zu erreichen.

Lämmerhofer Ulrike (2011): Flow & Sales - Marketingtools zum Erreichen von Flow-Erlebnissen

Sprenger Thomas (2011): Flow-Erlebnisse am Point of Sale

Beirer Sarah (2011): Spirit of Flow - Point-of-Sale-Marketing zum Erreichen von Flow-Erlebnissen

Waschak Melanie-Viktoria (2011): Mrs. & Mr. MCiT - Spricht der Studiengang "Management, Communication & IT" Frauen und Männer gleichermaßen an?

Hirn Martina (2011): Leadership & Motivation - Der Einfluss des Führungsstils auf die Motivation der MitarbeiterInnen

Steiner Markus (2011): Von autoritär bis laissez-faire: Der Zusammenhang zwischen Führungsstilen und Motivation

Kruis Lisa (2011): Pubilc Viewing - Tempel großer Gefühle: Public Viewing & Telepresence bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2010

Famira-Parcsetich Laura (2011): Public Viewing und Telepresence - Mitten drin statt nur dabei

Amenda Kathrin (2011): Frauen in Führung

Islitzer Judith (2011): Public Viewing - Eintauchen in eine andere Welt

Gleinser Elisabeth (2011): Die Work-Life-Balance und ihr Potenzial - Ein Instrument zur Motivation von MitarbeiterInnen

Samitsch Christoph (2011): Identifikation erfolgversprechender Motivationsfaktoren und deren Auswirkungen auf die Leistungsbereitschaft von MitarbeiterInnen im IT-Sektor

Pfeffer Veronika (2010): Erfolgsfaktoren von Personal Learning Environments für Studierende

Lhotta Thomas (2010): Creating a unified web site navigation

Stöckl Maria (2010): Wiki als Wissens- und Dokumentationssystem der Fachhochschule Salzburg

Hedenik Marina Ana (2018): Organization-Based Self-Esteem as a Moderator of the Relationship between Dispositional Resistance and Resistant Reactions towards Change.

Ober Julia (2018): Employer Attractiveness of the Generation Y

Eyquem Izéna (2018): Rethinking leadership in Open Innovation

Poyer Anja (2018): Consumers' interest in increased product traceability information - a gateway for strengthening positive attitudes towards organic food products?

Seidl Franziska (2017): Critical Mobile Marketing, or the Pitiful Consumer

Beikircher Manuela (2016): Firm-level impacts of regional cluster affiliation - beyond innovativeness

Czok Allison (2016): The Relationship Between Extraversion and Organizational Citizenship Behaviors

Schnaller Kathrin (2015): Leader-member exchange (LMX) and its impact on employee engagement

Beirer Sarah (2014): The Effect of Transformational Leadership - Leading for Creativity

Hofbauer Melanie (2014): Consumer Behavior in Mobile Internet - Mobile Shopping Service Use in Retail Stores

Dengg Matthias (2014): Influence of Work Schedule on the Job Performance of Nurses in Hospitals

Aziz Yaqoob (2013): Banking Crisis vs. Customer Loyalty

Steiner Markus (2013): Structure vs. Strategy: The Field of Tension between Business Processes and Information Technology

Schallert Sabrina (2012): Knowledge sharing and processing by using a collaborative management platform - At the example of "Aptargroup"

Stöckl Maria (2012): Implementation Patterns of Open Innovation - An Analysis of Open Innovation Platforms



Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
Privacy Policy